Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 0 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Volksbank plant neue Stadtvillen

Gifhorn Volksbank plant neue Stadtvillen

Gifhorn. Wohnen zwischen Natur und Kultur: Mit diesem Slogan bewirbt die Immobilien GmbH der Volksbank das neue Stadtvillen-Projekt „Am Celler Tor“ im Westen der Stadt.

Voriger Artikel
Nicht alle freut die Zeitumstellung
Nächster Artikel
Schillerplatz: Rechtsradikale Parolen

Als Baujahr für die exklusive Wohnanlage mit ihren Eigentumswohnungen ist 2016 angegeben. Die Immobilien-Experten der Volksbank Brawo sprechen von einem „Wohnkonzept, in dem sich alle Altersgruppen wohl fühlen“.

Das mehrgeschossige Gebäude werde im modernen Stadtvillenstil gebaut und überzeuge durch schicke Architektur mit durchgängig hellen und großzügigen Räumen. Im zweiten Obergeschoss ist eine Penthouse-Wohnung geplant. Diese soll über eine großzügige Dachterrasse mit „herrlicher Südausrichtung“ verfügen.

Die Ausstattungsqualität mit „vielen edlen Details“ könne der Käufer selbst fest legen. Gegensprechanlagen mit Videoüberwachung, barrierefreie Duschen, elektrische Handtuchheizkörper im Bad, erhöhter Schallschutz in Wohnungstrennwänden, Carports und Fußbodenheizung: Die Stadtvillen-Wohnungen sind umfangreich und hochwertig ausgestattet.

Das Baukonzept werde zudem energieeffizient umgesetzt. Exklusivität hat ihren Preis: Eine Drei-Zimmer-Wohnung mit 112,91 Quadratmetern Wohnfläche kostet in der Stadtvilla fast 260.000 Euro. Im Jahr 2016 soll der Neubau aller Voraussicht nach beginnen.

ust

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Gifhorn Stadt
Schüler-Proteste an Stein-Schule

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Der Mülltonnentausch im Kreis Gifhorn läuft: Halten Sie das neue, chip-basierte System für sinnvoll?

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr