Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Viertklässler erkunden die Oberschule

Weyhausen Viertklässler erkunden die Oberschule

Weyhausen. Sie haben viel gesehen, die Mensa, Unterrichtsräume, den Kiosk und die Bücherei. Jetzt müssen sich die Viertklässler entscheiden: Wollen sie ab dem Sommer auf die Oberschule Weyhausen gehen? Um ihnen die Entscheidung zu erleichtern, waren alle Viertklässler aus dem Boldecker Land und aus der Sassenburg zum Schnuppertag eingeladen,

Voriger Artikel
Zuschüsse für Waldkita erhöht
Nächster Artikel
Ausschuss diskutiert Entwürfe

Kennenlernen: Viertklässler aus dem Boldecker Land und der Sassenburg waren zum Schnuppertag an der Oberschule Weyhausen eingeladen.

Quelle: Photowerk (alb)

„Vieles wird neu für euch sein“, sagte Lehrer Michael Lüer. So werden die neuen Schüler zum Beispiel einen Bunsenbrenner-Führerschein, einen Bohrmaschinen-Führerschein und einen Computer-Führerschein machen. Neu ist auch das Lehrerraumprinzip. „Das wird am Anfang vielleicht etwas nervig für euch sein“, meinte Lüer.

Der Rundgang ging durch Übergangsmensa, Bioraum, Werkraum, Computerraum, Musikraum und Bücherei bis in den „unordentlichsten Raum“ der Schule – das Materiallager für Bio und Chemie: „In meinem Zimmer ist es noch unordentlicher“, scherzte eine Schülerin.

Aufgefallen ist den Grundschülern auch, dass die Oberschule an der ein oder anderen Stelle in keinem guten Zustand ist. „Ihr müsst euch keine Sorgen machen. Innerhalb der nächsten zwei Jahre soll das Gebäude fast komplett renoviert werden“, erklärte Michael Lüer.

Nach dem Rundgang gab es noch jeweils eine Stunde in Englisch und Französisch – und jetzt haben die Viertklässler noch etwas Zeit, um sich für oder gegen die Oberschule zu entscheiden.

alb

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Nussknacker in der Stadthalle

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Chefredakteur Dirk Borth im Freitags-Talk auf Radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Aller-Zeitung und der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Haben Sie Angst vor der Vogelgrippe?

Was ist los in Gifhorn?

Welche Veranstaltungen gibt es in Wolfsburg, Gifhorn und Umgebung? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr