Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Vier wollen für die CDU Bürgermeister werden

Samtgemeinde Brome Vier wollen für die CDU Bürgermeister werden

Samtgemeinde Brome. Die Qual der Wahl hat der Gemeindeverband der CDU in der Samtgemeinde Brome: Vier Kandidaten bewerben sich um den Posten des Samtgemeindebürgermeisters, aber nur einer kann bei der Wahl im Mai ins Rennen gehen. Wer das wird, entscheidet der Gemeindeverband im Februar.

Voriger Artikel
Die schönsten Tauben: Sieg für Ehepaar Plagge
Nächster Artikel
Helikopter im Einsatz

Wer zieht ins Rathaus ein? Die CDU wählt Mitte Februar ihren Kandidaten für das Amt des Bromer Samtgemeindebürgermeisters.

Auf der Liste stehen folgende Namen: Gerhard Borchert, Bromes amtierender Fleckenbürgermeister; Jörg Böse, zweiter stellvertretender Bürgermeister in Ehra-Lessien und stellvertretender Fraktionsvorsitzender im Samtgemeinderat; Karl-Adolf Müller, Mitglied im Bromer Fleckenrat und dort stellvertretender Fraktionsvorsitzender, und Manuela Peckmann, zurzeit Verwaltungsvertreterin des amtierenden Samtgemeindebürgermeisters Jürgen Bammel. Diese vier Kandidaten werden sich, wie Gemeindeverbandsvorsitzender Heino Meyer mitteilt, der CDU am Donnerstag, 13. Februar, in Bergfeld vorstellen. „Jeder wird zehn Minuten Zeit bekommen, um sich zu präsentieren“, erklärt Meyer. Und anschließend entscheidet der Gemeindeverband, wer von den Vieren im Mai als CDU-Kandidat für den Posten des Samtgemeindebürgermeisters oder der Bürgermeisterin auf dem Wahlzettel steht.

Die Kandidatenkür am 13. Februar beginnt um 19.30 Uhr im Gasthaus Zur Post, vorher findet dort ab 18 Uhr bereits die Mitgliederversammlung des Gemeindeverbands mit Vorstandswahlen statt.

tru

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Weihnachtsmärchen "Der gestiefelte Kater"

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Chefredakteur Dirk Borth im Freitags-Talk auf Radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Aller-Zeitung und der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Haben Sie Angst vor der Vogelgrippe?

Was ist los in Gifhorn?

Welche Veranstaltungen gibt es in Wolfsburg, Gifhorn und Umgebung? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr