Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 4 ° Regen

Navigation:
Vier alte Orden kommen zurück an die Königskette

Groß Oesingen Vier alte Orden kommen zurück an die Königskette

Das Putzen der Königskette gehört vor dem Schützenfest zu den jährlichen Traditionen im Ort. Doch in diesem Jahr gab es eine Besonderheit: Gleich vier alte Orden hatten die Bürger zu Hause gefunden, sie wurden jetzt wieder an der alten Kette befestigt.

Voriger Artikel
Tief stehende Sonne als Unfallursache: Bus bei Wittingen von Güterzug erfasst
Nächster Artikel
240.000 Euro-Zuschuss für weitere 22 Lehrstellen

Schmuckstück: Der amtierende Schützenkönig Boris Neubrandt mit der alten Öesinger Schützenkette.

Quelle: Photowerk (ba)

Eigentlich liegt die alte Kette, komplett mit Silberschildern und dem Schützenvogel von 1653 (dem Gründungsdatum der Schützengilde), im Safe der Volksbank, seit sie in den 1980er Jahren durch eine neue Kette ersetzt wurde. Das letzte Mal wurde sie 2003 hervorgeholt, zum 350. Geburtstag der Schützengilde. An der neuen Kette sind nur Orden seit 1949.
„Während der Schützenumzüge lösen sich immer wieder Königsorden. Manche werden schnell zurück gegeben, manche erst nach Jahren. Jetzt haben die Oesinger gleich vier Stück gefunden“, freute sich Neubrandt. Die Orden sind zum Teil rund 150 Jahre alt: von 1847 vom Mühlenbesitzer C. Müller, von 1867 von H. Müller, von 1907 vom Schweinehändler W. Bühring und von 1925 von Heinrich Wolter.
Dorfschuster Carsten Heers befestigte die Orden wieder an der Kette und kontrolliert alle weiteren Orden. Auch der Silberorden der amtierenden Majestät Neubrandt wurde während des Ketteputzen befestigt.
An der alten Kette, die jetzt wieder in den Safe der Volksbank wandert, befindet sich laut Neubrandt einer der ältesten Orden aus der Region. Er stammt aus dem Jahr 1660 und trägt den Namen Hans Brammer. Der Schützenvogel von 1653, ein Geschenk des damaligen Gutsherrn, wurde 2003 für die neue Kette kopiert. Das Original befindet sich an der alten Schützenkette.

ba

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Gifhorn Stadt

Themenwoche "Sicherheit": Auf dieser Seite haben wir alle relevanten Artikel mit dem Schwerpunkt "Kreis Gifhorn" für Sie zusammengefasst. mehr

Ausbildungsplatz in der Region Gifhorn gesucht? Dann schau bei Azubify.de vorbei, deiner Anlaufstelle für alles rund um die Ausbildung in Gifhorn. Powered by AZ. mehr

Die Jamaika-Verhandlungen sind gescheitert. Wie soll es nun weitergehen?

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr