Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Vier Tage lang Sport an der BBS II
Gifhorn Gifhorn Stadt Vier Tage lang Sport an der BBS II
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:00 26.02.2018
Sportfest: Die BBS II veranstaltetet diese Woche wieder ihre große Sportaktion. Am Ende siegte die Berufsfachschule Holz. Quelle: Chris Niebuhr
Anzeige
Gifhorn

Das Sportfest gibt es nun schon im zweiten Jahr an der Schule. Sportlehrer Andreas Hillrichs erläuterte, man habe früher ein Fußballturnier gehabt. Doch dabei hätten neben den beiden spielenden Teams viele Mannschaften Leerlaufzeiten gehabt. Das neue Sportfest habe für Abhilfe gesorgt: „Dabei sind die Schüler aller Mannschaften größtenteils in Bewegung mit den nötigen Pausen.“ Vorteil sei, dass die verschiedenen Sportarten parallel ausgeübt werden könnten. Jede Klasse durchlaufe alles bei dem Mehrkampf.

Wer gerade nicht im aktiven Einsatz sei, fungiere als Schiedsrichter oder habe eine nötige Ruhepause. Zudem habe man Sportarten gewählt, die über die klassischen Dinge wie Fußball hinausgingen. An den Start gingen beim Sportfest der BBS II Schüler der Fachoberschule, des Berufsvorbereitungsjahres, der Berufsfachschule sowie der Augenoptiker aus Hankensbüttel.

Sechs Helfer aus den Reihen der Lehrkräfte betreuten die Aktion. „Wir möchten das Sportfest bei uns etablieren als jährliche Veranstaltung. Es kommt gut an“, sagte Hillrichs. An den einzelnen Tagen würden jeweils Tagessieger ermittelt, am Finaltag aus diesen dann schließlich der Gesamtsieger: dieses Mal die Berufsfachschule Holz.

Von Chris Niebuhr

Der Frost hat den Landkreis fest im Griff und auf einigen Seen gibt es bereits eine Eisfläche. Doch die ist noch längst nicht dick genug, um betreten werden zu können, warnt die Untere Wasserbehörde.

26.02.2018
Gifhorn Stadt Kreisreiterball in der Gifhorner Stadthalle - 875 Gäste feiern ausgelassen

Der Landkreis Gifhorn ist die Heimat der Pferdefreunde – immerhin 29 Reitvereine mit insgesamt rund 3000 Mitgliedern gibt es kreisweit. Und 875 von ihnen feierten am Samstag in der Stadthalle den traditionellen 32. Reiterball.

11.03.2018
Gifhorn Stadt Dienstversammlung der Feuerwehr des Landkreises Gifhorn - 1294 Hilfeleistungen und Brände fordern die Retter

87 der stimmberechtigten 112 Delegierten begrüßte Thomas Krok zur Dienstversammlung der Freiwilligen Feuerwehren im Landkreis Gifhorn. Neben dem Bericht des Kreisbrandmeisters standen auch Beförderungen, Ernennungen sowie Verabschiedungen auf der Tagesordnung.

11.03.2018
Anzeige