Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Vier Kapellen bringen 150 Ständchen im gesamten Gifhorner Stadtgebiet
Gifhorn Gifhorn Stadt Vier Kapellen bringen 150 Ständchen im gesamten Gifhorner Stadtgebiet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:00 21.06.2018
Los geht das Schützenfest: Vier Musik- und Spielmannszüge brachten stadtweit um die 150 Ständchen. Quelle: Cagla Canidar
Gifhorn

„Die Zahl der Ratsmitglieder, die ein Ständchen bestellt haben, ist gestiegen – das ist erfreulich, zeigt es doch die Verbindung zum Schützenwesen“, stellte BSK-Major Carsten Gries fest. Sein Amtsvorgänger Karl-Heinz Krüger ergänzte: „Und dadurch erfährt auch gleich die ganze Bevölkerung, dass jetzt Schützenfest ist.“ Nur, wer seinen Wohnsitz in der Stadt Gifhorn hat, bekommt Besuch.

„Das ist Tradition“

„Das ist Tradition, und daran wird sich nie etwas ändern“, freute sich USK-Major Karsten Ziebart über den musikalischen Auftakt des viertägigen Schützenfestes. Die Adjutanten haben die Laufzettel für die Musiker erstellt, so dass die vier Gruppen nach und nach ihre Besuche abstatten können. „Gegen 23 Uhr werden sie wohl fertig sein“, prognostizierte Ziebart.

Station im Notfunkdienst

Erste Station der Waterloo-Kapelle war der Notfunkdienst. Die Bewohner saßen im schattigen Innenhof und sangen auch sofort begeistert mit bei „Hoch auf dem gelben Wagen“ und „Schön ist es, auf der Welt zu sein“. Sogar Sonderwünsche wie „Pippi Langstrumpf“ ertönten. Nur bei „Alle meine Entchen“ musste die Kapelle passen.

Von Christina Rudert

Durchwachsen im Sinne des Wortes fällt auch bei den hiesigen Spargelbauern die Saisonbilanz aus: „Die geerntete Menge war unwahrscheinlich hoch, aber deswegen fielen auch die Preise“, sagt Henning Kuhls aus Neubokel.

21.06.2018

14 Grundschulen aus der Region Gifhorn haben am Mittwoch ermittelt, welche die sportlichste ist. Beim Leichtathletik-Vergleichswettkampf maßen sich die Teams von jeweils acht Schülern in vier Disziplinen, außerdem gab es einen Pendelstaffellauf mit eigener Wertung.

23.06.2018

Knapp 150 Mitglieder, Förderer und Freunde des Kulturvereines in Gifhorn fanden sich am Montagabend im Garten des Kavalierhauses in Gifhorn zusammen, um das Mittsommerfest des Vereins zu feiern.

20.06.2018