Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Viele Stars und ein Benefizkonzert
Gifhorn Gifhorn Stadt Viele Stars und ein Benefizkonzert
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Unterstützung für Eddy Gutknecht: Auch die New Soul Generation gehören zu den Gifhorner Musikern, die helfen wollen. Quelle: Archiv
Anzeige
Gifhorn

Das dreitägige, von der Aller-Zeitung präsentierte Open-Air-Festival am Kultbahnhof endet am Sonntag, 6. August, mit einem Sommerfest mit Benefizkonzert für den schwer verletzten Boxer Eddy Gutknecht und seine Familie. Gifhorner Bands gehen auf die Bühne, der Erlös des Nachmittags geht an Familie Gutknecht.

Mit dabei sind Opposite Strings. Frank Piechowiak (Lead Guitarre) und Harry Fehlemann (Gesang, Rhythmus-Gitarre) verstehen sich als bodenständig, geradeaus und schnörkellos, sie liefern Cover-Interpretationen aus Blues, Folk und Rock.

Auf der Bühne sind auch The New Soul-Generation. Sie haben sich in den vergangenen vier Jahren eine große Fangemeinde erspielt, haben mehrere Bandcontests gewonnen und sind bei Stadtfesten in Braunschweig, Hannover, Gifhorn und Wolfsburg von Tausenden Zuhörern gefeiert worden. Ihre Stilrichtung verrät bereits der Name: Soul.

Die Band Fünfklanggetriebe nutzt das Benefizkonzert, um sich vorzustellen. Kultbahnhof-Chef Volker Schlag kündigt die neue Band an als Musiker „im Stil von Green Day“. Die US-amerikanische Band hat Anfang der 1990er Jahre das Punk-Revival eingeleitet.

Und auch The Unknown sind Newcomer und ein Eigengewächs des Kultbahnhofs, die sich am 6. August vorstellen.

Die Karten für das Kultbahnhof-Sommerfest kosten zehn Euro und sind ausschließlich an der Tageskasse erhältlich.

Von Redaktion

Gifhorn Stadt Gifhorn: Muslimisch-christliche Kita in den Vorbereitungen - Abrahams Kinder starten im November

Die Stadt Gifhorn startet in das neue Kita-Jahr – allerdings noch ohne den muslimisch-christlichen Kindergarten Abrahams Kinder. Der öffnet voraussichtlich am 1. November. Das hat mehrere Gründe.

05.08.2017
Gifhorn Stadt Neue Baustellen-Rallye rund um Gifhorn - Im Herbst erneuert Bahn gleich zwei Übergänge

Für die Erneuerung der Schranken- und Ampelanlage am Bahnübergang Ausbüttel an der B 4 stehen jetzt die Termine fest. Im Herbst soll es losgehen. Damit werden rund um Gifhorn gleich zwei neuralgische Anlagen praktisch zeitgleich erneuert. Denn auch die an der Dragen-Kreuzung soll im Herbst neue Schranken und Ampeln bekommen.

05.08.2017
Gifhorn Stadt Grundstücksmarktbericht für den Landkreis Gifhorn - Preise für Immobilien auf hohem Niveau

Die Preise für Immobilien im Kreis sind unverändert hoch. Uwe Heißmeier und Volker Stegelmann vom Gutachterausschuss des Landesamtes für Geoinformation und Landesvermessung Niedersachsen (LGLN), Geschäftsstelle Gifhorn, präsentierten am Mittwoch die Halbjahresbilanz.

02.08.2017
Anzeige