Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Viel Presserummel nach X-Factor-Aus
Gifhorn Gifhorn Stadt Viel Presserummel nach X-Factor-Aus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:00 07.11.2011
Anzeige

„Den Auftritt von Kassim habe ich am Tag der Entscheidung nicht live miterlebt, sondern erst zwei Tage später als Aufzeichnung gesehen“, spricht Schlag von einer „nicht nachvollziehbaren Entscheidung“. Das hätten auch seine unzähligen Fans so gesehen, die ihm in diversen Internetforen ihre Sympathie bekundet haben, berichtet der Gifhorner.

„Für mich persönlich hat X-Factor unheimlich viel gebracht – ich bin in aller Munde“, berichtet der 44-Jährige über diverse Anfragen von Rundfunk- und TV-Sendern. „Sogar das RTL-Starmagazin Prominent hat mich vor die Kamera geholt“, ist Schlag stolz. Bei der After-Show-Party des Deutschen Comedy-Preises habe er auch das Duo Mundstuhl persönlich kennen gelernt.

Volker Schlag, der von seinem Bruder Dirk und Sohn Billy Ray unterstützt wird, will schon bald in einem Hamburger Ton-Studio eine CD mit eigenen Songs aufnehmen. „Die Vorbereitungen dafür laufen, X-Factor-Musicdirektor Franz Plaser steht mir dabei zur Seite“, freut sich der Sänger.

ust

Anzeige