Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -3 ° Regenschauer

Navigation:
VfL-Stars zu Sportstunde an Grundschule

Weyhausen VfL-Stars zu Sportstunde an Grundschule

Weyhausen. Die Sporthalle wird zum Fußballstadion: Am Donnerstag stand die Grundschule Weyhausen Kopf. Die Begeisterung kannte keine Grenzen. Grund: VfL-Manager Klaus Allofs sowie die beiden Wolfsburger Co-Trainer Dirk Bremser und Andries Jonker kamen zur Sportstunde im Rahmen des Muuvit-Bewegungsabenteuers in die Schule.

Voriger Artikel
Mehr als 50 Verstöße: Polizei stoppt auf B4 rasenden Trucker
Nächster Artikel
Doppelunfall bei Meinersen

Starbesuch an der Grundschule Weyhausen: VfL-Manager Klaus Allofs gab Autogramme, die Co-Trainer Andries Jonker und Dirk Bremser trainierten mit den Kids.

Quelle: Chris Niebuhr

Höhepunkt war dabei ein Spiel Holland gegen Deutschland, bei dem die Kinder aus der neuen Fußball-AG der Grundschule angeführt von Jonker und Bremser gegeneinander antraten. Doch auch die übrigen Schüler hatten ihren Spaß, sie sorgten im Publikum für eine absolut stadiontaugliche Atmosphäre. Am Ende gewann Deutschland, doch das war eigentlich Nebensache.

Der Spaß zählte. Und den brachten die VfL-Leute zu den Kindern. „Staffelfußball, das Spiel mit den Co-Trainern, alles einfach sehr, sehr schön“, freute sich Jannes Herrmann (8). Ja selbst das Aufwärmen mit den Profis war für ihn zum Erlebnis geraten. Und dann kam auch noch eine Autogrammstunde. Die Kinder bildeten lange Schlangen vor den Tischen der VfL-er, holten sich Karten oder Unterschriften auf ihren Shirts.

Schulleiterin Babara Gustke war ebenfalls aus dem Häuschen: „Einfach supergut! Ein Erlebnis für immer, das die Kinder nie vergessen werden. Es macht mich so glücklich, die Kinder glücklich zu sehen.“

Klaus Allofs ist zugleich Schirmherr von Muuvit. Die Initiative fördert spielerisches Lernen, den Teamgeist und eine gesunde Ernährung. Gemeinsames Bewegen ist ein wichtiger Teil. „Bewegung tut gut, aber die natürliche Bewegung wird weniger. Wir haben uns auf die Fahne geschrieben, hier zu unterstützen, holen die Kinder dazu mit solchen Aktionen in den Schulen ab, da nicht alle in Vereinen sind“, sagte Allofs.

cn

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Nussknacker in der Stadthalle

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Chefredakteur Dirk Borth im Freitags-Talk auf Radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Aller-Zeitung und der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Haben Sie Angst vor der Vogelgrippe?

Was ist los in Gifhorn?

Welche Veranstaltungen gibt es in Wolfsburg, Gifhorn und Umgebung? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr