Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 7 ° Regenschauer

Navigation:
Versuchter Mord an Polizisten

Groß Schwülper Versuchter Mord an Polizisten

Schon wieder ist ein Fahrzeug im Kreis Gifhorn auf einen Polizisten zugerast, der sich nur mit einem Sprung zur Seite retten konnte. Für den Fahrer aus Wenden hat das Folgen: Haftbefehl gegen den 41-Jährigen wegen versuchten Mordes, seit gestern sitzt er im Knast.

Voriger Artikel
Mann (19) würgt seine Ex-Freundin
Nächster Artikel
30 alte Schnauferl auf Tour

Mordversuch: Ein Polizist wurde fast überfahren.

Ein Polizeioberkommissar (45) wollte einen mit Tempo 87 durch Groß Schwülper fahrenden Kleinlaster aus Braunschweig stoppen. Doch der Fahrer gab laut Polizei Gas und raste auf den Polizisten zu, der sich gerade noch so mit einem Sprung zur Seite retten konnte.
Die Beamten nahmen im Streifenwagen die Verfolgung des Pritschenwagens auf, der mit ausgeschaltetem Licht Richtung Walle davonfuhr. Dabei halfen weitere Streifenwagen und ein Polizeihubschrauber. Die Beamten fassten den Wendener zuhause. Dort fanden sie Haschisch und Marihuana und stellten fest, dass der Mann betrunken war und keinen Führerschein hat.
Das führt laut Polizeisprecher Thomas Reuter zu einem klaren Mordmerkmal: Verdecken einer anderen Straftat. Der Wendener, der selbst in den ersten Vernehmungen eingeräumt habe, in Panik sich der Kontrolle entziehen zu wollen, habe dabei den möglichen Tod des Beamten zumindest billigend in Kauf genommen.
Immer mehr Gewalt gegen Polizisten: „Das passt in dieses Bild“, sagte Kripochef Jürgen Schmidt zum neuesten Vorfall, der besonders krass sei. Seine Leute haben gestern die Attacke vor Ort rekonstruiert. Demnach muss der Kleinlaster mit hohem Tempo direkt auf den Beamten zugerast sein. „Damit ist nicht zu spaßen.“

rtm

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Gifhorn Stadt

Themenwoche "Sicherheit": Auf dieser Seite haben wir alle relevanten Artikel mit dem Schwerpunkt "Kreis Gifhorn" für Sie zusammengefasst. mehr

Ausbildungsplatz in der Region Gifhorn gesucht? Dann schau bei Azubify.de vorbei, deiner Anlaufstelle für alles rund um die Ausbildung in Gifhorn. Powered by AZ. mehr

Die Jamaika-Verhandlungen sind gescheitert. Wie soll es nun weitergehen?

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr