Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -2 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Verstoß gegen das Betäubungsmittelgesetz

Gifhorn Verstoß gegen das Betäubungsmittelgesetz

Bei einem 33jährigen Beifahrer aus Gifhorn wurde eine Beeinflussung durch Drogen festgestellt. Laut Polizei bestehe der Verdacht, dass der Mann das konsumierte Betäubungsmittel zuvor erworben und besessen hatte. Ein Ermittlungsverfahren wegen Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz wurde eingeleitet.

Voriger Artikel
Motorsegler-Absturz: Propeller nicht eingeklappt
Nächster Artikel
„Nussknacker“: Rollkunstläufer beeindrucken
Quelle: Archiv

Der Mann war im Rahmen einer Verkehrsunfallaufnahme der Polizei aufgefallen.

Ein Drogen-Schnelltest bestätigte die Angaben bezüglich des Konsumes von Cannabisprodukten, die der ursprünglich aus Georgien stammende Mann gemacht hatte. Eine Blutentnahme wurde im Anschluss bei ihm durchgeführt.

ots

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Gifhorn Stadt
Apfelsinenball in der Gifhorner Stadthalle

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Die FIFA hat die Mammut-WM mit 48 Mannschaften beschlossen. Was halten Sie davon?

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr