Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 7 ° Regenschauer

Navigation:
Vermisster gesucht

Gifhorn Vermisster gesucht

Seit Dienstag, 30.06.2015, 06:00 Uhr wird der 49-jährige Dirk Arriens aus Gifhorn/Kästorf vermisst.

Voriger Artikel
Sprach-Zertifikate von waschechten Briten
Nächster Artikel
Schon wieder Ärger mit streikenden Schranken

Vermisst seit Dienstag: Wer hat Dirk Arriens (49) aus Kästorf gesehen?

Herr Arriens ist 192 cm groß und von schlanker Gestalt. Er hat blaue Augen und kurze dunkelblonde Haare. Herr Arriens ist bekleidet mit einer 3/4 langen blauen Jeanshose, einem schwarzen T-Shirt mit der Aufschrift „Puma“ und  braunen Turnschuhen. Er führt keine Ausweispapiere oder andere Gegenstände mit sich. Verordnete Medikamente hat er zu Hause zurückgelassen.
Wer Herrn Arriens gesehen hat oder Angaben über seinen Aufenthalt machen kann, melde sich bei der Polizei in Gifhorn unter 05371/9800 oder jeder anderen Polizeidienststelle.

ots

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Gifhorn Stadt
Nussknacker in der Stadthalle

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Chefredakteur Dirk Borth im Freitags-Talk auf Radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Aller-Zeitung und der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Haben Sie Angst vor der Vogelgrippe?

Was ist los in Gifhorn?

Welche Veranstaltungen gibt es in Wolfsburg, Gifhorn und Umgebung? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr