Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Verkehrsunfallflucht: Radfahrerin (15) verletzt

Gifhorn Verkehrsunfallflucht: Radfahrerin (15) verletzt

Gifhorn. Die Polizei sucht Zeugen zu einem Verkehrsunfall am Mittwochmorgen in Gifhorn, bei dem eine 15-jährige Schülerin verletzt wurde. Der bislang unbekannte Verursacher entfernte sich unerlaubt vom Unfallort.

Voriger Artikel
Zwei Schulen planen gemeinsam die Umwandlung
Nächster Artikel
Lions-Club richtet Musikpreis aus

Um 7.28 Uhr fuhr die Gifhornerin mit ihrem Fahrrad auf der Maschstraße in Richtung Allerstraße.

An der Kreuzung zur Wilhelmstraße bremste ein Auto vor der 15-Jährigen verkehrsbedingt. Auch die Schülerin bremste. Ein hinter ihr fahrender Pkw, vermutlich ein dunkler VW Golf, wollte links an ihr vorbeifahren, touchierte hierbei jedoch den hinteren Reifen des Fahrrades. Durch die Kollision stürzte die Schülerin auf den rechten Gehweg und zog sich hierbei leichte Verletzungen an Knie und Sprunggelenk zu.

Der dunkle Pkw fuhr geradeaus weiter in Richtung Allerstraße, ohne sich um das verletzte Mädchen zu kümmern.

Die Polizei bittet um sachdienliche Hinweise zum Verursacher des Verkehrsunfalls unter der Telefonnummer 05371/9800 .

ots

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Gifhorn Stadt
Weihnachtsmärchen "Der gestiefelte Kater"

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Chefredakteur Dirk Borth im Freitags-Talk auf Radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Aller-Zeitung und der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Haben Sie Angst vor der Vogelgrippe?

Was ist los in Gifhorn?

Welche Veranstaltungen gibt es in Wolfsburg, Gifhorn und Umgebung? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr