Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 1 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Verkehrsunfall bei Ehra: 18-jähriger Autofahrer leicht verletzt

Ehra-Lessien Verkehrsunfall bei Ehra: 18-jähriger Autofahrer leicht verletzt

Ehra-Lessien. Glück hatte ein junger Autofahrer am frühen Freitagmorgen bei einem Verkehrsunfall auf der Landesstraße 288 nördlich von Ehra. Er kam mit leichten Blessuren davon.

Voriger Artikel
Wieder brannte ein Müll-Container in der Nacht
Nächster Artikel
Neue Serie: Fahrraddiebstähle in Oesingen

Unfall am frühen Morgen: Ein Fahranfänger hatte nördlich von Ehra noch einmal Glück gehabt.

Quelle: Kreisfeuerwehr Pressedienst

Der 18-jähriger aus Jübar fuhr mit seinem Opel Corsa gegen 4.30 Uhr auf dem Weg zur Arbeit in Richtung Boitzenhagen. Aus ungeklärter Ursache kam er auf gerader Strecke nach links von der Fahrbahn ab, schleuderte in den Graben und kam an einem Zaun zum Stehen.

Bei der Kollision wurde der 18-jährige leicht verletzt, konnte aber mit dem Handy selbst die Rettungskräfte alarmieren. Mit dem Rettungswagen wurde er ins Klinikum Wolfsburg gebracht. An seinem Fahrzeug entstand Totalschaden. Im Einsatz war die Feuerwehr Ehra mit 13 Kräften.

Dieser Text wurde aktualisiert!

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Schwerer Verkehrsunfall kurz vor Wittingen

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Der Mülltonnentausch im Kreis Gifhorn läuft: Halten Sie das neue, chip-basierte System für sinnvoll?

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr