Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Verkehrsunfall: Zusammenstoß beim Überholen

Calberlah-Edesbüttel Verkehrsunfall: Zusammenstoß beim Überholen

Edesbüttel. Glimpflich endete ein Verkehrsunfall nach einem missglückten Überholmanöver am Montagmorgen zwischen Edesbüttel und Allenbüttel.

Voriger Artikel
Ferienspaß: Kinder setzen 50 kleine Weißfische um
Nächster Artikel
Neue Sportplätze erst im nächsten Frühjahr

Missglücktes Überholmanöver: Dieser Renault stieß heute früh frontal mit einem Seat zusammen.

Quelle: Foto: Polizei

Ein 26-jähriger Gifhorner fuhr mit seinem Renault Clio auf der Kreisstraße 69 von Edesbüttel nach Allenbüttel. Ausgerechnet an einer unübersichtlichen Stelle setzte er zum Überholen eines Kleinlastwagens mit Anhänger an. Hierbei übersah er einen entgegenkommenden Seat Toledo, der von einem 43-jährigen aus Schöppenstedt (Landkreis Wolfenbüttel) gesteuert wurde.

Trotz Vollbremsung beider Fahrzeuge kam es zum Frontalzusammenstoß. Hierbei wurde der 43-jährige Schöppenstedter leicht an der Schulter verletzt. Sowohl der Renault als auch der Seat waren nach der Kollision nicht mehr fahrbereit. Der Gesamtschaden an  beiden Fahrzeugen beläuft sich auf rund 6.000 Euro.  

ots

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Nussknacker in der Stadthalle

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Chefredakteur Dirk Borth im Freitags-Talk auf Radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Aller-Zeitung und der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Haben Sie Angst vor der Vogelgrippe?

Was ist los in Gifhorn?

Welche Veranstaltungen gibt es in Wolfsburg, Gifhorn und Umgebung? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr