Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -6 ° heiter

Navigation:
Verkehrsrowdy rast durch Gifhorn

Gifhorn Verkehrsrowdy rast durch Gifhorn

Die Polizei ist auf der Suche nach Zeugen zu einem Verkehrsrowdy,  der mit seinem weißen Geländewagen am frühen Montagabend im Gifhorner Stadtgebiet mehrere Autofahrer durch seine rücksichtslose Fahrweise gefährdet hat.

Voriger Artikel
Wer kennt den EC-Kartenbetrüger?
Nächster Artikel
Bedarf an Betreuung für Kinder steigt weiter

Die Polizei sucht Zeugen: Am frühen Montagabend raste ein Rowdy mit einem weißen Audi Q 7 durch Gifhorn.

Quelle: Symbolfoto

Zwischen 17.30 Uhr und 17.45 Uhr war der bislang unbekannte Fahrer eines weißen Audi Q7 mit Gifhorner Kennzeichen zunächst auf der Braunschweiger Straße stadteinwärts unterwegs, bog dann am Schillerplatz nach rechts in die Fallerslebener Straße ein,  überquerte den Bahnübergang, bog dann nach links auf den Dannenbütteler Weg ab, fuhr geradeaus weiter in Richtung Osttangente und bog schließlich nach links in die Bäckerstraße ab, wo sich seine Spur verlor.
Während dieser Zeit soll der Fahrer des weißen Audi SUV immer wieder extrem dicht auf vorausfahrende Autos aufgefahren sein. Mehrfach habe er trotz Gegenverkehrs ganze Fahrzeugkolonnen überholt und dabei entgegenkommende Autofahrer erheblich gefährdet und zu  Brems- und Ausweichmanövern genötigt. Zeitweise soll der Audifahrer  trotz vieler Engpässe durch parkende Autos auch mit deutlich überhöhter Geschwindigkeit unterwegs gewesen sein, habe immer wieder extrem beschleunigt und stark abgebremst.
Die Polizei sucht diesbezüglich Zeugen bzw. Geschädigte, die diesen Sachverhalt bestätigen oder weitere Hinweise zum weißen Audi  Q7 oder dessen Fahrer geben können. Zeugentelefon: 05371/9800 .

ots

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Nussknacker in der Stadthalle

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Chefredakteur Dirk Borth im Freitags-Talk auf Radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Aller-Zeitung und der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Haben Sie Angst vor der Vogelgrippe?

Was ist los in Gifhorn?

Welche Veranstaltungen gibt es in Wolfsburg, Gifhorn und Umgebung? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr