Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Vergnügliche Stunden mit Musik und Maultaschen
Gifhorn Gifhorn Stadt Vergnügliche Stunden mit Musik und Maultaschen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:00 07.10.2016
Zwei-Dörfer-Treffen: Der vergnügliche Nachmittag im Dorfgemeinschaftshaus Wilsche kam bei den Besuchern gut an.  Quelle: Lea Rebuschat
Anzeige

Wilsche. Lag es am Programm oder am Termin? Oder an beidem? So viele Besucher wie gestern hat das Zwei-Dörfer-Treffen schon lange nicht mehr gezogen. Die Organisatoren vom Ortsrat Wilsche freuten sich.

90 fröhliche Besucher aus Wilsche und Neubokel vergnügten sich am Nachmittag im Dorfgemeinschaftshaus. „Haben wir bei einem Zwei-Dörfer-Treffen noch nie gehabt“, sagt Mit-Organisatorin Uta Willuhn. Worauf gründet sich der Erfolg? „Vielleicht, weil wir den Freitagnachmittag gewählt haben.“

Aber auch das Programm war attraktiv für die Zielgruppe. Andacht von Pastor Friedhelm Meinecke, vorgelesene Geschichten, ein schwäbisches Rätsel und zum Abschluss Maultaschen vom Ratsweinkeller. Und jede Menge Musik: Alleinunterhalter Werner Blum spielte auf, und Christian Hildebrandt begleitete das gemeinschaftliche Singen - etwa das „Wilscher Lied“ von Ilse Wolter und andere Volkslieder - am Akkordeon.

Auch im kommenden Jahr werden die Wilscher wieder diesen vergnüglichen Nachmittag ausrichten - dann wird es sogar ein Vier-Dörfer-Treffen mit Besuchern auch aus Neubokel, Gamsen und Kästorf sein.

rtm

Fünf Verletzte, drei kaputte und zwei durch umherfliegende Trümmer beschädigte Autos: Riskantes Überholen wie am Donnerstag auf der Tangente ist laut Gifhorner Polizei für diese Strecke eine der häufigsten Unfallursachen.

07.10.2016

Gifhorn. Eine breite stark befahrene Straße trennt Gifhorn von einem der beliebtesten Naherholungsgebiete: Jetzt werden Forderungen nach einer sicheren Überquerung der Wolfsburger Straße in Höhe Isenbütteler Weg laut.

07.10.2016

Zwei Einbrüche ereigneten sich in der Nacht zu Donnerstag in Gamsen sowie in Ohrdorf. Hierbei erbeuteten die Täter Bargeld und Gartengeräte.

07.10.2016
Anzeige