Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Vereinsrekord: Segelflug über 1000 Kilometer
Gifhorn Gifhorn Stadt Vereinsrekord: Segelflug über 1000 Kilometer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:21 13.07.2015
Überraschung: Die Wilscher Segelflieger Nico Klingspohn und Dennis Polej legten 1000 Kilometer zurück.
Anzeige

Nach dem Durchzug des Gewitters am Sonntag und der darauf folgenden kalten Luftmasse am Montag war allen Segelfliegern vom Luftsport-Verein Gifhorn klar, dass der Montag sehr gute Segelflugbedingungen bringen wird. Als die beiden Jungpiloten um 9.42 Uhr mit dem Vereinsdoppelsitzer starteten, hatten sie selbst noch nicht mit einer so großen Strecke gerechnet. „1000 Kilometer mit einem Segelflugzeug - ein Traum, der in Erfüllung ging“, so Pilot Klingspohn.

Nach zehn Stunden und 52 Minuten endete der Rekordflug mit dem neuen Arcus M des LSV Gifhorn in Wilsche um 20.29 Uhr. Es ist der größte Flug, der jemals von Wilsche aus geflogen wurde. Ihr Flugweg führte dabei in Regionen zwischen Hodenhagen bis südlich Berlin.

Die Segelflug-Saison geht noch bis Oktober, in der die jungen Luftsportler noch Großes vorhaben: Polej, Mitglied der deutschen Segelflugnationalmannschaft, wird bei der Weltmeisterschaft im Segelkunstflug in Tschechien antreten, während Klingspohn die Qualifikationsmeisterschaft der Junioren in Burgdorf mitfliegen wird.

Der LSV Gifhorn bietet auch Schnupperkurse an. Infos unter www.LSV-Gifhorn.de.

Der Großraum Braunschweig stellt für das kommende Jahr einen neuen Nahverkehrsplan auf. Zurzeit arbeitet die Stadt Gifhorn an ihrer Stellungnahme dazu.

12.07.2015

Gifhorn. Muss sich Gifhorn auf eine deutlich längere Vollsperrung der B 4 und Umleitung gefasst machen? Seit Montag ruhen die Bauarbeiten auf der Brückenbaustelle an der Celler Straße. Unklar ist, wann und wie es weiter geht. Offenbar hat die Baufirma finanzielle Probleme.

09.07.2015

Gifhorn. Für sechseinhalb Jahre schickt das Landgericht Hildesheim einen 26-jährigen Tankstellenräuber aus Gifhorn ins Gefängnis. Der Mann hatte im Herbst 2014 zwei Stationen in Gifhorn und Kästorf überfallen. Ein Kopfhörer überführte ihn.

09.07.2015
Anzeige