Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -1 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Vatertag mit Polizeipräsenz

Tankumsee Vatertag mit Polizeipräsenz

Isenbüttel. Damit der Vatertag ein friedlicher, entspannter und schöner Tag am Tankumsee für die ganze Familie werden kann, sorgen die Betreibergesellschaft mit Geschäftsführer Reinhard Bauerfeld und die Polizei nach bewährter Weise für Sicherheit, es gibt ein paar Regeln.

Voriger Artikel
Conti: Werks-Team will Europameister-Titel
Nächster Artikel
Die Kosten steigen weiter: Neues Gemeindezentrum jetzt bei 6 Millionen Euro

Damit alles friedlich bleibt: Polizeibeamte in zivil und Uniform sowie die Reiterstaffel aus Braunschweig sind am Vatertag am Tankumsee präsent.

Quelle: Ron Niebuhr (Archiv)

So sollten die Besucher keine Glasflaschen und -gefäße mit an den See bringen, da diese Behältnisse in der Vergangenheit oftmals zu Scherben geführt haben. Schwere Verletzungen wie Schnittwunden waren als Folge eine schmerzliche Erfahrung für einige Besucher.

Mehrere Sicherheitskräfte einer Securityfirma werden vor Ort sein und sorgfältige Eingangskontrollen durchführen. Alle Getränke, die hochprozentiger als Bier, Wein und Sekt sind, werden bereits an den Zugängen sichergestellt. Offensichtlich Betrunkene erhalten keinen Zugang zum See.

Auch die Polizei um Einsatzleiter Andreas Klar ist wieder mit starken Kräften in Uniform und zivil am Tankumsee vertreten. Unterstützt werden die Gifhorner Polizeibeamten durch die Reiterstaffel aus Braunschweig.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Apfelsinenball in der Gifhorner Stadthalle

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Die FIFA hat die Mammut-WM mit 48 Mannschaften beschlossen. Was halten Sie davon?

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr