Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt VW Käfer stiehlt dem Bürgermeister die Schau
Gifhorn Gifhorn Stadt VW Käfer stiehlt dem Bürgermeister die Schau
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:00 12.01.2015
Der Star des Abends: Ein alter VW Käfer war der Hingucker gestern beim Neujahrsempfang der Stadt Gifhorn. Quelle: Photowerk (cc)
Anzeige

Der „Überraschungsgast“ stahl dem Bürgermeister die Schau: Ein VW Käfer, gesteuert von Dieter Hübner, rollte hupend ins Foyer der Stadthalle. Für Matthias Nerlich ist der Wagen, dessen Produktion vor 70 Jahren in Wolfsburg anlief, „der Grundstein dafür, dass wir uns hier freuen dürfen“. Denn mit VW sei der Wohlstand nach Gifhorn gekommen. Trotzdem gebe es noch genug Probleme zu lösen: von Ausbildungsplätzen für junge Leute bis hin zu bezahlbarem Wohnraum für Menschen, die mit ihrer Arbeit nicht so viel verdienen.

Die aktuelle Pegida-Entwicklung bezeichnete Nerlich als „unangenehm“. Gifhorn sei ein positives Beispiel dafür, dass Einheimische und Flüchtlinge miteinander auskommen und leben. Nerlich erinnerte an die Konferenz der Partnerstädte im Oktober 2014 und freute sich auf den bevorstehende Aktionstag Gifhorn International: „Er ist Zeichen dafür, wie bunt und vielfältig unsere Stadt ist.“

Altstadtfest, Nijmegen-Tag, Schützenfest, Allerwelle und ein tolles Ganztags-Schulangebot sowie die Entlastung der Eltern durch sinkende Krippengebühren: Der Bürgermeister zählte eine ganze Reihe von Bausteinen auf, die zum Wachsen beitragen.

Ein dickes Lob zollte der Bürgermeister abschließend dem Engagement aller Ehrenamtlichen: „Diese Menschen sind ein großer Schatz und machen die Lebensqualität unserer Stadt Gifhorn aus.“

ust/rtm

Parkscheibe vergessen, Parkzeit überschritten, auf dem Behinderten-Stellplatz gestanden: Im abgelaufenen Jahr haben in Gifhorn wieder mehr Autofahrer Knöllchen kassiert als im Jahr davor.

15.01.2015

Großer Erfolg für die IGS Gifhorn: Sie hat bei einem bundesweiten Mathematik-Wettbewerb das zweitbeste Ergebnis unter den Gesamtschulen eingefahren.

15.01.2015

Gifhorn. Die Polizei sucht Zeugen zu einem Verkehrsunfall, der sich am vergangenen Mittwoch auf dem Calberlaher Damm in Gifhorn ereignet hat.

12.01.2015
Anzeige