Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -3 ° wolkig

Navigation:
VW-Busse gestohlen

Calberlah VW-Busse gestohlen

Zwei hochwertige VW Multivan T5 im Gesamtwert von 100.000 Euro  wurden in der Nacht zu Dienstag in Calberlah von bislang unbekannten Tätern entwendet.

Voriger Artikel
Abba Mia: Rollschuh-Musical kommt nach Isenbüttel
Nächster Artikel
Wetterfrosch gesucht

Autodiebstahl in Calberlah: In der Nacht zu Dienstag wurden zwei VW Multivan im Gesamtwert von 100.000 Euro gestohlen.

Auf zwei nebeneinander gelegenen Grundstücken im Forstlandring  standen die weißen VW-Busse der Sonderedition 25 frei zugänglich neben den jeweiligen Wohnhäusern. In beiden Fällen handelte es sich um Dienstwagen der Volkswagen AG mit den Kennzeichen WOB-DE 115 sowie WOB-DC 887.

Der Diebstahl ereignete sich im Zeitraum von Montagabend, 19 Uhr, bis Dienstagmorgen, 06.30 Uhr. Zur gleichen Zeit scheiterte ein Versuch, auf einem gegenüber liegenden Grundstück einen Skoda Fabia zu entwenden. Möglicherweise wurden die Täter gestört und flüchteten anschließend.

Wer im genannten Tatzeitraum verdächtige Personen oder Fahrzeuge im Bereich der Ortschaft Calberlah beobachtet hat, wird gebeten, sich mit der Polizei in Gifhorn, Telefon 05371/9800 , in Verbindung zu  setzen.

ots

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Nussknacker in der Stadthalle

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Chefredakteur Dirk Borth im Freitags-Talk auf Radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Aller-Zeitung und der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Haben Sie Angst vor der Vogelgrippe?

Was ist los in Gifhorn?

Welche Veranstaltungen gibt es in Wolfsburg, Gifhorn und Umgebung? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr