Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Urkunden und Preise: Ameisen rechnen wie die Maikäfer
Gifhorn Gifhorn Stadt Urkunden und Preise: Ameisen rechnen wie die Maikäfer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:24 22.06.2014
Ameisen rechneten wie die Maikäfer: Die Meinerser Grundschüler erzielten unter Anleitung von Erika Dewald (kl. Foto) tolle Erfolge bei der Mathematik-Olympiade. Quelle: Hilke Kottlick
Anzeige

Unterrichtsbegleitend liefen die Vorbereitungen für die Wettbewerbe. Ziel ist es dabei Meisner zufolge stets, dass sich die Grundschüler mit der „Mathematik auseinandersetzen, dass sie lernen, logisch zu denken, kreativ damit umzugehen und letztlich Spaß an mathematischen Themen haben“.

Die Teilnahme am Känguru und der Mathe-Olympiade hat laut Meisner „lange Tradition an unserer Schule“. Zu verdanken sei das besonders der pädagogischen Mitarbeiterin Erika Dewald, die „Forder-Unterricht Logik“ erteilt. Erika Dewald betreut bereits seit Jahren mit großem Erfolg diese Wettbewerbe an der Ameisen-Schule. Anlass für Meisner, die Grundschüler nach Verleihung der Urkunden zum lautstarken Applaus als Dankeschön für diese engagierte Lehrkraft anzuspornen.

Einige der fleißigen Ameisen-Schüler hatten sich bereits Tags zuvor Urkunden während der Bundesjugendwettspiele erkämpft. Grund für die Schulleiterin, schmunzelnd zu betonen, dass es „bei uns Kinder gibt, die ganz einfach Spaß daran haben, sich anzustrengen“.

hik

Anzeige