Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Unterstützung bei eigener Weiterbildung

Gifhorn Unterstützung bei eigener Weiterbildung

Wie lässt sich der eigene Bildungsweg sinnvoll gestalten? Die Möglichkeiten dazu sind ebenso vielfältig wie das Angebot an Unterstützung. Unabhängige und kostenlose Informationen gibt es im neuen Beratungsstützpunkt B-Punkt bei der Deutschen Angestellten-Akademie am Ribbesbütteler Weg 4.

Voriger Artikel
Neuer Janesch-Roman spielt in Gifhorn
Nächster Artikel
Wieder brannte ein Müll-Container in der Nacht

Gelebte Kooperation: Im neuen Beratungsstützpunkt B-Punkt bei der Deutschen Angestellten-Akademie in Gifhorn fand gestern ein Austausch von Fachberatern statt.

Quelle: Photowerk (cc)

„Wir wollen keine neue Projektstelle schaffen und auch nicht in Konkurrenz zu anderen Institutionen treten“, sagt Heike Jirmann von der VHS Wolfenbüttel. Die Koordinatorin im Bildungsberatungsnetz Region Braunschweig, zu dem auch das neue Angebot an der Angestellten-Akademie in Gifhorn gehört, setzt mit weiteren Akteuren auf eine intensive Kooperation.

Ein Schwerpunkt des neuen Beratungsangebotes bei der Deutschen Angestellten-Akademie (DAA) liegt auf beruflicher Weiterbildung. Das Themenspektrum orientiert sich am individuellen Bedarf der Ratsuchenden. Häufig gestellte Fragen drehen sich beispielsweise um die Suche nach einer Ausbildungsstelle, das Nachholen eines Schulabschlusses, die Ermittlung der eigenen Kompetenzen und finanzielle Fördermöglichkeiten für die berufliche Weiterbildung.

„Bei uns ist Zeit für die Suche nach dem passenden Weiterbildungsangebot“, betont DAA-Regionalleiterin Ingrid Kirchner. Eine Beratung kann auch anonym erfolgen.

Ein wesentlicher Bestandteil des Bildungsberatungsnetzes, das in eine von acht Modellregionen in Niedersachsen eingebunden ist, ist der regelmäßige Austausch der Projektpartner. Ein solches Treffen fand gestern Vormittag mit Workshops in der DAA statt. Schwerpunkt der Zusammenkunft: Die kooperative Bildungsberatung.

joe

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Weihnachtsmärchen "Der gestiefelte Kater"

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Chefredakteur Dirk Borth im Freitags-Talk auf Radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Aller-Zeitung und der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Haben Sie Angst vor der Vogelgrippe?

Was ist los in Gifhorn?

Welche Veranstaltungen gibt es in Wolfsburg, Gifhorn und Umgebung? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr