Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -6 ° heiter

Navigation:
„Unser Dorf...“: Kreissieg geht an Ehra-Lessien

Gifhorn „Unser Dorf...“: Kreissieg geht an Ehra-Lessien

Die Jury hat sich noch gar kein Bild gemacht, dennoch steht der Kreissieger im Wettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“ schon fest: Ehra-Lessien. Nur dieses Dorf hat sich zum Wettbewerb angemeldet - und damit gesiegt. Die Jury wird aber trotzdem anreisen und das Dorf bewerten - als Vorbereitung auf den Landeswettbewerb.

Voriger Artikel
Neuer Name, neue Pläne für Gifhorns Klinikum
Nächster Artikel
Verbesserte Verkehrsführung an der Real-Kreuzung

Siegerdorf: Ehra-Lessien hat als einzige Gemeinde am Kreiswettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“ teilgenommen - und gewonnen.

Quelle: Photowerk (jr Archiv)

Dafür hat sich Ehra-Lessien jetzt nämlich automatisch qualifiziert. „Ich finde es schade, dass kein anderer Ort mitgemacht hat“, bedauert auch Jenny Reissig, Bürgermeisterin von Ehra-Lessien. Nach dem Gesetz der Serie wäre jetzt sowieso der Sieg fällig gewesen, denn: „Bei den letzten drei Teilnahmen haben wir erst den vierten, dann den dritten und schließlich den zweiten Platz belegt.“

„Wir geben immer alles“, ist die Bürgermeisterin stolz auf ihre Mitstreiter. Und das bescheinigt der Gemeinde auch der Landkreis. „Die Arbeitsgruppe von Ehra-Lessien hat, wie auch bei den vorangegangenen Wettbewerben, an denen sie bereits mehrfach erfolgreich teilgenommen hat, viel Arbeit und Mühe in die Vorbereitung gesteckt“, teilte der Landkreis mit.

Und das hat sich gelohnt. „Aufgrund der Teilnahme an diesem Wettbewerb hat sich der Ort entwickelt“, findet auch Jenny Reissig. Schließlich zeige die Jury auch auf, was verbessert werden könnte. Außerdem setze sich die Bevölkerung mit ihrer Kommune auseinander.

fed

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Nussknacker in der Stadthalle

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Chefredakteur Dirk Borth im Freitags-Talk auf Radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Aller-Zeitung und der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Haben Sie Angst vor der Vogelgrippe?

Was ist los in Gifhorn?

Welche Veranstaltungen gibt es in Wolfsburg, Gifhorn und Umgebung? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr