Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 7 ° wolkig

Navigation:
Unglücksfälle bei den Jungstörchen

Gifhorn Unglücksfälle bei den Jungstörchen

Gifhorn. Fast alle Jungstörche im Kreis Gifhorn sind jetzt flügge. Von etlichen Standorten sind sie auch schon endgültig abgezogen. Doch nicht alle Jungstörche haben es geschafft. Laut Storchenbetreuer Hans-Jürgen Behrmann gab es bisher fünf Unglücksfälle, vier der betroffenen Tiere leben nicht mehr.

Voriger Artikel
Monster-Trecker mit 300 Pferdestärken am Start
Nächster Artikel
Skaterplatz ist reine Fehlplanung

Familienidylle: Aber nicht alle Jungstörche im Landkreis Gifhorn haben es geschafft – bisher gab es bereits fünf Unglücksfälle, vier der betroffenen Tiere leben nicht mehr.

In Ausbüttel wurde einer der drei Jungstörche tot unter einem Strommasten gefunden. Ein zweiter kann sich aufgrund einer Beinverletzung nur humpelnd fortbewegen. Er ist mit seinen Eltern auf Wiesen in der Umgebung anzutreffen, teilt Behrmann mit.

Ein Jungstorch aus Klein Schwülper musste mit schwersten Beinverletzungen eingeschläfert werden. Einer der beiden Jungen aus Triangel wurde in der vergangenen Woche tot aufgefunden. Eine Todesursache war laut Behrmann nicht mehr festzustellen.

Seinen schweren Verletzungen – unter anderem eine tiefe Fleischwunde und ein Beckenbruch – erlegen ist am Freitag in der Tierärztlichen Hochschule Hannover einer der drei Jungstörche aus Lüben. Er war eine Woche zuvor hilflos in einem Damwildgehege im acht Kilometer entfernten Dähre gefunden worden, über das eine Hochspannungsleitung führt.

„Eine solche Häufung von Unglücksfällen, von denen schon flügge Jungstörche betroffen sind, hat es bisher im Kreis Gifhorn noch nicht gegeben“, sagt Behrmann.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf der Themenseite zur Bundestagswahl 2017 finden Sie alle News und Informationen zur Wahl des deutschen Bundestags am 24. September 2017. mehr

Die Volksbank BraWo sucht für sich und ihre Tochtergesellschaften personelle Verstärkung. Kommen Sie ins BraWo-Team, und setzen Sie auf eine sichere Zukunft mit vielen Perspektiven! mehr

Ausbildungsplatz in der Region Gifhorn gesucht? Dann schau bei Azubify.de vorbei, deiner Anlaufstelle für alles rund um die Ausbildung in Gifhorn. Powered by AZ. mehr

Klassenerhalt geschafft: Muß der VfL in der nächsten Saison wieder zittern?

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr