Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -6 ° heiter

Navigation:
Unfallflucht beim Rewe-Getränkemarkt

Isenbüttel Unfallflucht beim Rewe-Getränkemarkt

Isenbüttel. Die Polizei sucht Zeugen zu einer Verkehrsunfallflucht, die sich am Donnerstagmorgen auf dem Gelände eines Einkaufszentrums in Isenbüttel ereignet hat. Der angerichtete Schaden beträgt mehr als 5500 Euro.

Voriger Artikel
Park-Statistik: Gifhorn ist als Einkaufsstadt beliebt
Nächster Artikel
Schüler unterschlagen Fahrrad - Polizei sucht Eigentümer

Vermutlich bei einem Wendemanöver fuhr ein großer Lastwagen mit Sattelauflieger gegen die Rückwand eines Lagerraumes auf der Rückseite des Rewe-Getränkemarktes am Reuteranger. Hierbei stieß der Lkw gegen einen Palettenstapel, der seinerseits gegen die Aluminiumwand des Lagers gedrückt wurde. Die Rückwand wurde hierdurch erheblich beschädigt.

Der bislang unbekannte Fahrer des Lkws stieg vermutlich aus, erkannte den Schaden und warf die zerstörte Palette hinter eine Hausecke. Anschließend entfernte er sich unerlaubt vom Unfallort. Dort konnten gelbe Lackreste gesichert werden, die mit hoher Wahrscheinlichkeit vom Unfall-Lkw stammen dürften.

Der Vorfall ereignete sich zwischen 7 Uhr und 8 Uhr.

Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei in Isenbüttel, Telefon 05374/955790.

ots

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Nussknacker in der Stadthalle

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Chefredakteur Dirk Borth im Freitags-Talk auf Radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Aller-Zeitung und der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Haben Sie Angst vor der Vogelgrippe?

Was ist los in Gifhorn?

Welche Veranstaltungen gibt es in Wolfsburg, Gifhorn und Umgebung? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr