Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Unfallflucht am Campus: Zwei Kleinkinder verletzt

Gifhorn-Gamsen Unfallflucht am Campus: Zwei Kleinkinder verletzt

Gifhorn . Die Polizei sucht Zeugen zu einer Unfallflucht, bei der am Samstagnachmittag beim Klinikum zwei Kleinkinder verletzt wurden.

Voriger Artikel
Polizei stoppt Raser im Wohngebiet
Nächster Artikel
Unfall auf der Dragenkreuzung: Polizei sucht Autofahrer

Ein 57-jähriger Busfahrer der VLG befuhr mit seinem Linienbus gegen 15 Uhr die Durchfahrtsstraße am Campus von der Bundesstraße 188 in Richtung zur Hamburger Straße. In Höhe der Rettungsleitstelle des DRK, wo sich die Fahrbahn deutlich verengt, kam dem Bus ein kleiner PKW, vermutlich ein beige- oder beige-grün-farbener, alter VW Käfer mit offensichtlich überhöhter Geschwindigkeit entgegen.

Um eine Kollision mit diesem entgegenkommenden Pkw zu vermeiden, musste der 57-jährige seinen Bus stark abbremsen. Hierdurch kippte ein Kinderwagen im Bus um, in dem sich ein 10 Monate alter Junge sowie ein 2-jähriges Mädchen befanden. Zum Glück trugen beide nur leichte Blessuren davon.

Die Polizei sucht nun Zeugen, die Hinweise auf den rücksichtslosen Verursacher geben können, der sich mit seinem Auto unerkannt in Richtung B 188 entfernte. Zeugentelefon: 05371/9800. 

ots

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Weihnachtsmärchen "Der gestiefelte Kater"

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Chefredakteur Dirk Borth im Freitags-Talk auf Radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Aller-Zeitung und der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Haben Sie Angst vor der Vogelgrippe?

Was ist los in Gifhorn?

Welche Veranstaltungen gibt es in Wolfsburg, Gifhorn und Umgebung? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr