Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -3 ° Regenschauer

Navigation:
Unfallflucht am Bahnübergang - Zeugen gesucht

Meine Unfallflucht am Bahnübergang - Zeugen gesucht

Meine. Die Polizei sucht mögliche Zeugen zu einer Verkehrsunfallflucht, die sich am Dienstag, 1. April, am Bahnübergang über die B4 nördlich von Meine ereignete.

Voriger Artikel
Hammerstein: Schnelles Internet
Nächster Artikel
Alte B 4: Mehr Kritik an Ampel

Ein bislang unbekannter Lkw-Fahrer beschädigte mit seinem Fahrzeug einen Schrankenbaum am Bahnübergang über die Bundesstraße 4 nördlich von Meine. Anschließend entfernte sich der Verursacher unerlaubt von der Unfallstelle. Der Schaden beläuft sich auf rund 1.000 Euro.

Der Vorfall ereignete sich laut bisheriger Ermittlungsergebnisse gegen 16.15 Uhr.

Hierzu sucht die Polizei mögliche Zeugen, die sich unter der Telefonnummer 05304/9123 0 melden können.

ots

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Nussknacker in der Stadthalle

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Chefredakteur Dirk Borth im Freitags-Talk auf Radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Aller-Zeitung und der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Haben Sie Angst vor der Vogelgrippe?

Was ist los in Gifhorn?

Welche Veranstaltungen gibt es in Wolfsburg, Gifhorn und Umgebung? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr