Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Unfallflucht: Polizei sucht Geschädigten
Gifhorn Gifhorn Stadt Unfallflucht: Polizei sucht Geschädigten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:20 27.08.2015
Anzeige

Gegen 16.20 Uhr beobachtete eine 53-jährige Zeugin, wie ein Mercedes mit Gifhorner Kennzeichen so dicht an einem geparkten, silbernen Kleinwagen vorbeifuhr, dass es zur Kollision mit dessen linkem Außenspiegel kam. Nach dem Zusammenprall hing der Spiegel des Kleinwagens deutlich sichtbar herunter. Die Mercedesfahrerin entfernte sich anschließend unerlaubt vom Unfallort, konnte jedoch später ermittelt werden. Es handelt sich um eine 80-jährige Frau aus Gifhorn.

Gesucht wird nun der Fahrer bzw. die Fahrerin des silbernen Kleinwagens. Bisherige Ermittlungen, u.a. eine Nachfrage in der Physiotherapiepraxis, verliefen erfolglos.

Wer Hinweise zum Geschädigten geben kann, wird gebeten, sich bei der Polizei in Gifhorn, Telefon 05371/9800, zu melden.

ots

Gifhorn. Diesmal kann die Ampelanlage nichts dafür: Seit der Nacht zum gestrigen Donnerstag ist die Kreuzung mit Bahnübergang am Calberlaher Damm in Gifhorn wieder einmal ohne Signale. Ein Auto war nämlich mit einem Ampelmasten zusammengeprallt.

27.08.2015

Gifhorn/Braunschweig. Unbelehrbar scheint ein 36-jähriger Gifhorner zu sein, der innerhalb weniger Tage sein Auto zum zweiten Mal unter Kokaineinfluss steuerte.

27.08.2015

Gifhorn. Rund 40.000 Euro Schaden richteten unbekannte Täter in der Nacht zu Donnerstag in einem BMW-Autohaus an der Hugo-Junkers-Straße in Gifhorn an.

27.08.2015
Anzeige