Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Unfallflucht: Polizei erwischt betrunkenen Fahrer

Unfallflucht: Polizei erwischt betrunkenen Fahrer

Einen schnellen Fahndungserfolg nach einem flüchtigen Unfallverursacher erzielte die Polizei in Wittingen am frühen Dienstagmorgen.

Voriger Artikel
Autofahrer unter Drogen
Nächster Artikel
Englischsprachiges Stück über Liebe mit Hindernissen

Dumm gelaufen: Ein 53-Jähriger wurde nach einem leichten Crash erwischt, weil er sein Kennzeichen verloren hatte - außerdem war er betrunken unterwegs.

Quelle: Archiv

Gegen 5:45 Uhr war ein 53-jähriger Wittinger mit seinem Pkw VW aus Knesebeck kommend in Richtung Wittingen unterwegs.

Am Ortseingang von Wittingen  krachte er dann gegen eine Baustellenbarke und machte sich aus dem Staub. An der Barke und am Fahrzeug entstand lediglich geringfügiger Sachschaden.

Pech für den Unfallverursacher, dass er sein Kennzeichen bei dem Zusammenstoß verloren hatte und die Polizei schnell auf seine Spur kam. Bei dem Flüchtigen wurden 1,73 Promille festgestellt, eine Blutentnahme veranlasst und Anzeige wegen Trunkenheit im  Straßenverkehr und Unfallflucht erstattet. 

ots

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Weihnachtsmärchen "Der gestiefelte Kater"

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Chefredakteur Dirk Borth im Freitags-Talk auf Radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Aller-Zeitung und der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Haben Sie Angst vor der Vogelgrippe?

Was ist los in Gifhorn?

Welche Veranstaltungen gibt es in Wolfsburg, Gifhorn und Umgebung? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr