Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Unfall bei Meinersen: Vier Schwerverletzte
Gifhorn Gifhorn Stadt Unfall bei Meinersen: Vier Schwerverletzte
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:30 14.12.2016
Missglücktes Überholmanöver bei Meinersen: Vier Menschen wurden gestern auf der B 188 schwer verletzt. Quelle: Foto: Lea Rebuschat
Meinersen

Das folgenschwere Fahrmanöver spielte sich gegen 15 Uhr ab. Ein 29-jähriger BMW-Fahrer aus der Region Hannover, der in Richtung Heimat unterwegs war, überholte, obwohl ihm Autos entgegenkamen. Sein BMW stieß zunächst seitlich mit dem Ford Fiesta eines Cellers zusammen, danach frontal mit dem Mini einer Gifhornerin, die mit ihrer Tochter (5) in Richtung Gifhorn unterwegs war.

Als Ersthelfer stellte Meinersens Gemeindebrandmeister Sven J. Mayer schnell fest, dass die Feuerwehr mit einem Großaufgebot kommen musste, so Feuerwehr-Sprecher Carsten Schaffhauser. Der lebensgefährlich verletzte Hannoveraner war im Wrack seines BMW eingeklemmt. Rund 40 Feuerwehrleute aus Meinersen, Müden, Ahnsen und Päse waren vor Ort, dazu zwei Rettungshubschrauber und vier Rettungswagen.

Die Ermittlungen zur Unfallursache dauern an. Die Polizei bittet Zeugen um weitere Hinweise zu dem Unfall unter Tel. 05372-97850.

rtm

Unschuldig oder schuldig? „Terror“, das erste Theaterstück von Bestsellerautor und Strafverteidiger Ferdinand von Schirach, stellt diese Frage. Das Publikum sollte entscheiden, ob es richtig war, dass der Major in diesem extremen Fall seine eigene Moral über das geltende Verfassungsrecht stellte.

14.12.2016
Gifhorn Stadt Tatorte in Gifhorn, Neudorf-Platendorf, Wesendorf und Ummern - Einbruchserie im Landkreis Gifhorn

Insgesamt sechs Einbrüche ereigneten sich am Dienstag im Landkreis Gifhorn. Hierbei wurden in nahezu allen Fällen Schmuck und Bargeld entwendet. Die Tatorte lagen in Gifhorn, Neudorf-Platendorf, Wesendorf und Ummern. Die Bewohner waren jeweils nicht zuhause.

14.12.2016
Gifhorn Stadt Kooperation zwischen BBS II und Albert-Schweitzer-Schule - 20 Rola-Bola-Bretter für den Unterricht

Jede Menge Spaß haben und dabei auch noch die Motorik trainieren und den Gleichgewichtssinn schulen: Rola-Bola-Bretter machen es möglich - und stehen ab sofort auch den Schülern der Albert-Schweitzer-Grundschule am Gifhorner Bauernkamp zur Verfügung. Am Dienstag wurden 20 dieser Balance-Bretter übergeben.

14.12.2016