Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -3 ° wolkig

Navigation:
Unfall auf Real-Kreuzung - drei Verletzte

Gifhorn Unfall auf Real-Kreuzung - drei Verletzte

Gifhorn. Drei Verletzte, hoher Sachschaden und Staus im Berufsverkehr: Das waren die Folgen eines Unfalls am Nachmittag auf der Real-Kreuzung in Gifhorn.

Voriger Artikel
Freisprechungsfeier im Gastgewerbe
Nächster Artikel
Mit Jubelgeschrei in die Ferien

Unfall auf der Real-Kreuzung: Nach ersten Erkenntnissen der Polizei missachtete der Multivan-Fahrer das Rotlicht an der Ampel.

Quelle: Photowerk (mpu)

Aus bislang ungeklärter Ursache missachtete der Fahrer eines T5-Multivan, der auf der Braunschweiger Straße stadteinwärts fahren wollte, das Rotlicht der Ampel, so die ersten Erkenntnisse der Polizei vor Ort. Sein Bus rammte die Fahrerseite eines BMW, dessen Fahrerin (53) die Wolfsburger Straße in Richtung Eyßelheideweg befuhr.

Der Multivan-Fahrer und seine Mitfahrerin kamen verletzt ins Klinikum, die BMW-Fahrerin wurde leicht verletzt.

rtm

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Gifhorn Stadt
Nussknacker in der Stadthalle

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Chefredakteur Dirk Borth im Freitags-Talk auf Radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Aller-Zeitung und der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Haben Sie Angst vor der Vogelgrippe?

Was ist los in Gifhorn?

Welche Veranstaltungen gibt es in Wolfsburg, Gifhorn und Umgebung? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr