Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Unfall auf B4: Rollerfahrer (54) schwer verletzt

Lob für Ersthelfer Unfall auf B4: Rollerfahrer (54) schwer verletzt

Kopfverletzungen und Prellungen trug ein 54-jähriger Rollerfahrer bei einem Unfall davon, der sich am Freitag Nachmittag auf der B4 in Höhe des Waldsees ereignete.

Voriger Artikel
Gesundheitsamt schlägt Alarm: Zwölf Schüler an Krätze erkrankt
Nächster Artikel
Stadt krempelt Verkehr am Katzenberg komplett um

Unfall auf B4: Ein Rollerfahrer wurde verletzt.

Quelle: Polizei

Gifhorn. Nach Angaben der Polizei war der Gifhorner gegen 16.50 Uhr mit dem Zweirad „ordnungsgemäß“ in Richtung Norden unterwegs, als ihn ein 35-jähriger Meinerser, der den Roller übersehen hatte, von hinten mit der linken Fahrzeugfront seines VW Golf rammte.

Durch den Zusammenstoß wurde der 54-Jährige auf die Motorhaube des Wagens geschleudert und fiel dann auf die Fahrbahn, während der Roller, an dem Totalschaden entstand, noch etwa 100 Meter weiter rutschte. Auch der Golf wurde erheblich beschädigt. Gut eine Stunde lang war die B4 Richtung Norden voll gesperrt. Lob gab es von der Polizei für die Ersthelfer, die den Verletzten versorgten und die Unfallstelle absicherten. Auch die Bildung einer Gasse für die Rettungsfahrzeuge habe funktioniert.

jr

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Gifhorn Stadt

Themenwoche "Sicherheit": Auf dieser Seite haben wir alle relevanten Artikel mit dem Schwerpunkt "Kreis Gifhorn" für Sie zusammengefasst. mehr

Ausbildungsplatz in der Region Gifhorn gesucht? Dann schau bei Azubify.de vorbei, deiner Anlaufstelle für alles rund um die Ausbildung in Gifhorn. Powered by AZ. mehr

Die Jamaika-Verhandlungen sind gescheitert. Wie soll es nun weitergehen?

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr