Volltextsuche über das Angebot:

24 ° / 12 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Unfall auf B 188: 10.000 Euro Schaden

Gifhorn-Neubokel Unfall auf B 188: 10.000 Euro Schaden

Neubokel. 10.000 Euro Sachschaden an einem Polo und einem Passat waren die Folge einer Kollision beider Fahrzeuge am Dienstag gegen 21.15 Uhr auf der B 188 bei Neubokel.

Voriger Artikel
Frische-Markt: Einbrecher verletzt sich
Nächster Artikel
Erneut viele Raser am II. Koppelweg

Ein 62-jähriger Polo-Fahrer aus Neubokel befuhr die Kreisstraße 34 von Neubokel in Richtung B 188. Dort bog er nach rechts auf die Bundesstraße ab und übersah offenbar den aus Richtung Gifhorn kommenden Passatfahrer aus Burgdorf. Dieser konnte trotz eines Ausweichmanövers nach links einen Zusammenstoß mit dem Polo nicht mehr vermeiden.

Beide Beteiligte blieben bei der Kollision unverletzt. Am Polo entstand Sachschaden in Höhe von 2000 Euro. Am Passat entstand Sachschaden in Höhe von 8000 Euro.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

VfL Wolfsburg oder Eintracht Braunschweig: Wer gewinnt die Relegation?

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr