Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 10 ° Regenschauer

Navigation:
Unfall: Wohnmobil prallt gegen Baum

Gifhorn-Neuhaus Unfall: Wohnmobil prallt gegen Baum

Schwer verletzt wurde der 52-jährige Fahrer eines Wohnmobils bei einem Unfall auf der B 188 bei Neuhaus. Der Wagen prallte am Sonnabend um 21.20 Uhr mit der Fahrerseite gegen einen Baum. Der 52-Jährige wurde in dem Wrack eingeklemmt. Die B 188 wurde gesperrt.

Voriger Artikel
Stockcar-Rennen auf Stoppelfeld
Nächster Artikel
Wettbewerb im Sandburgenbau

Schwerer Unfall: Der 52-jährige Fahrer eines Wohnmobils wurde im Wagen eingeklemmt.

Quelle: Photowerk (mpu)

Der Fahrer aus Wagenhoff kam mit seinem Wagen aus Richtung Gifhorn. In einer Rechtskurve geriet der Mann mit dem Wohnmobil nach rechts von der Straße – „vermutlich als Folge von Alkoholgenuss“, heißt es im Bericht der Polizei. Das Auto prallte mit der Fahrerseite gegen einen Baum. Der 52-Jährige wurde aus dem Wrack befreit und mit einem Rettungswagen ins Klinikum Wolfsburg gebracht. Am Wohnmobil entstand laut Polizei Schaden von rund 10.000 Euro.

Die Entnahme einer Blutprobe des Fahrers wurde veranlasst. Zur Klärung der genauen Unfallursache wurde ein Sachverständiger aus Celle hinzugezogen.

Im Einsatz waren die Feuerwehren Dannenbüttel, Westerbeck und Gifhorn. Während der Unfallaufnahme und der Bergungsarbeiten war die Bundesstraße in beide Richtungen gesperrt.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Köstlichkeiten vom Grill und internationale Biersorten locken vom 20. bis 22. Oktober in die Gifhorner Fußgängerzone mehr

Ausbildungsplatz in der Region Gifhorn gesucht? Dann schau bei Azubify.de vorbei, deiner Anlaufstelle für alles rund um die Ausbildung in Gifhorn. Powered by AZ. mehr

Die Sanierung des Bahnübergangs bei Ausbüttel hat begonnen. Sind Sie von den Arbeiten auf der B4 betroffen?

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr