Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Unfall: Pkw brennt aus - Fahrer (19) unter Alkoholeinfluß

Unfall: Pkw brennt aus - Fahrer (19) unter Alkoholeinfluß

Tappenbeck. Komplett ausgebrannt ist bei einem Unfall am Sonnabendmorgen gegen 4.45 Uhr ein Pkw, mit dem drei junge Männer auf der Autobahn 39 in Richtung Tappenbeck unterwegs waren. Der 19-jährige Fahrer stand laut Polizei unter Alkoholeinfluß.

Voriger Artikel
Riesige Randale am Tankumsee
Nächster Artikel
Fronleichnam-Prozession: Nicht nur Sieger willkommen

Fahrzeugwrack: Bei Tappenbeck brannte am Sonnabendmorgen ein Auto komplett aus. Die Insassen konnten sich zuvor retten.

Zum Glück konnten sich alle drei Insassen, die aus Salzwedel stammen, vor dem Brand aus dem Fahrzeugwrack befreien. Ein 22-jähriger Mitfahrer wurde mit Abschürfungen und Prellungen ins Krankenhaus eingeliefert. Fahrer und Beifahrer kamen mit leichteren Verletzungen davon.

Der Unfall ereignete sich am Übergang von der A 39 auf die B 248, wo der Pkw nach rechts von der Fahrbahn abkam, sich überschlug und gegen einen Baum prallte. Nach Angaben eines Zeugen soll der Pkw mit überhöhter Geschwindigkeit unterwegs gewesen sein.

Die Ermittlungen dazu dauern an.

ha

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Nussknacker in der Stadthalle

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Chefredakteur Dirk Borth im Freitags-Talk auf Radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Aller-Zeitung und der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Haben Sie Angst vor der Vogelgrippe?

Was ist los in Gifhorn?

Welche Veranstaltungen gibt es in Wolfsburg, Gifhorn und Umgebung? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr