Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 3 ° heiter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Unfall: Motorradfahrer (33) schwer verletzt

Gifhorn Unfall: Motorradfahrer (33) schwer verletzt

Gifhorn. Drei Rettungswagen, zwei Notärzte, Feuerwehr und der Rettungshubschrauber waren im Einsatz: Bei einem schweren Verkehrsunfall in Gifhorn wurde am Sonntag ein 33-jähriger Motorradfahrer schwer verletzt, zwei weitere Personen erlitten leichte Verletzungen.

Voriger Artikel
Stellenabbau bei Conti-Teves
Nächster Artikel
Mühlentag: Einblicke in altes Handwerk

Verkehrsunfall auf der Braunschweiger Straße: Ein 33-jähriger Motorradfahrer wurde schwer verletzt.

Quelle: Photowerk (cc)

Der Unfall ereignete sich den Polizeiangaben zufolge am Sonntag gegen 15 Uhr in Gifhorn. Dabei befuhr ein 55-jähriger Opelfahrer aus dem Kreis Uelzen die Braunschweiger Straße in Richtung Gifhorn. Aus der Gegenrichtung kam der 33-jährige Fahrer mit einem Honda-Motorrad.

Der Opelfahrer bog laut Polizei nach links in einen Feldweg ab. Dabei unterschätzte er offenbar die Geschwindigkeit des Motorrades. Die Honda prallte gegen die Beifahrerseite des Opel. Der Motorradfahrer wurde bei diesem Crash schwer verletzt. Er wurde im Anschluss mit dem Rettungshubschrauber in die Medizinische Hochschule nach Hannover geflogen. Der Opelfahrer und seine Beifahrerin wurden leicht verletzt, sie kamen ins Klinikum Gifhorn. Die Ermittlungen der Polizei zum genauen Unfallhergang dauern an. Ein im Opel mitfahrender Hund wurde dem Tierschutz übergeben. Zeugen-Hinweise zu dem Unfall nimmt die Polizei unter Tel. 05371-9800 entgegen.

hik

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Gifhorn Stadt

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Immer wieder werden Autofahrer, die viel zu schnell unterwegs sind, erwischt. Brauchen wir härtere Strafen für Raser?

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr