Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Unfall: Lkw-Bergung dauert zwei Tage
Gifhorn Gifhorn Stadt Unfall: Lkw-Bergung dauert zwei Tage
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:50 16.08.2011
Holzlaster im Graben: Für die Bergung war die Bundesstraße 244 voll gesperrt. Quelle: Photowerk (lea)
Anzeige

Ein 51-Jähriger aus Klewe war mit dem Sattelzug, beladen mit mehr als 20.000 Kilogramm Holzspäne, auf der B 244 unterwegs. Zwischen Wittingen und Suderwittingen kam der Mann, laut Polizei vermutlich infolge Unachtsamkeit, nach rechts von der Fahrbahn ab und geriet auf den Grünstreifen. Der Fahrer touchierte mit dem Gefährt zwei Leitpfähle, durchpflügte 50 Meter Erdreich und überfuhr dann einen Baum, bevor der Lkw zum Stehen kam.

Der Frontbereich des Lkw wurde stark beschädigt, der Fahrer blieb unverletzt. Die Bergungsarbeiten gestalteten sich schwierig, schweres Gerät kam zum Einsatz. Außerdem versickerten rund 100 Liter Getriebeöl sowie Dieselkraftstoff ins Erdreich.

Die Bergungsarbeiten wurden gestern bis in den Nachmittag fortgesetzt. Die B 244 war dazu voll gesperrt.

Anzeige