Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 3 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Unfall: Drei Leichtverletzte und erhebliche Sachschäden

Gifhorn/Meine Unfall: Drei Leichtverletzte und erhebliche Sachschäden

Gifhorn/Meine.  Drei Leichtverletzte, vier beschädigte Pkw und 38.000,00 Euro Sachschaden durch Unaufmerksamkeit – so die Bilanz eines Unfalls, der durch einen 20-jährigen Audi-Fahrer aus Nordrhein-Westfalen verursacht wurde.

Voriger Artikel
Drei Kinder auf Spielplatz getauft
Nächster Artikel
Mehrere Einbrüche in Gifhorn
Quelle: Archivbild

Der 20-Jährige aus Nordrhein-Westfalen befuhr mit seinem Audi die Landstraße 321 von Meine in Richtung Wedelheine. Vor der Abfahrt nach Ohnhorst übersah er den verkehrsbedingt wartenden Skoda eines 25-jährigen aus Meine und den Opel Astra eines 53-jährigen Hannoveraners. Um einen Aufprall auf den Skoda zu verhindern, versuchte er links an den Wartenden vorbei zu fahren. Dabei streifte er den Skoda, stieß mit dem entgegenkommende Passat eines 43-jährigen Schwülperaners und anschließend auch mit dem wartenden Opel Astra zusammen. Der Audi-Fahrer, der Hannoveraner und der Schwülperaner wurden leicht verletzt. Der Audi des Unfallverursachers und der Opel Astra waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.

ots

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Gifhorn Stadt

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Immer wieder werden Autofahrer, die viel zu schnell unterwegs sind, erwischt. Brauchen wir härtere Strafen für Raser?

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr