Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Unfall: Autofahrer hatte Schutzengel
Gifhorn Gifhorn Stadt Unfall: Autofahrer hatte Schutzengel
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:53 10.02.2015
Auto völlig zerstört, Fahrer nur leicht verletzt: Der Mann hatte bei dem Unfall in Velstove einen Schutzengel. Quelle: Hermstein
Anzeige

Der Unfall ereignete sich heute gegen 6.05 Uhr, der Focus-Fahrer war daran allein beteiligt. Der 54-Jährige kam aus Richtung Vorsfelde und war in Velstove auf der L 291 unterwegs. In Höhe der Einmündung der Straße „An der Kiesgrube“ stieß der Mann mit einem Reifen seines Wagens gegen eine Verkehrsinsel – mit fatalen Folgen.

Der Mann verlor die Kontrolle über den Wagen. Mit der linken Fahrzeugseite rammte er einen Baum, zerlegte anschließend einen Zaun und kam dann zum Stehen. „Das Fahrzeug hat nur noch Schrottwert“, sagt Polizeisprecherin Sabine Adam – Schaden rund 4700 Euro. Der 54-Jährige selbst hatte Riesenglück und kam mit leichten Verletzungen davon.

fra

Gamsen. Die Vorarbeiten für den Damm-Bau auf der Ummerschen Heerstraße, der die inzwischen abgerissene Brücke ersetzen soll, laufen auf Hochtouren.

10.02.2015

Beim Kennzeichen überlässt der Gifhorner Autofahrer selten etwas dem Zufall. Koste es, was es wolle - fast jede Zulassung läuft inzwischen über Wunschkennzeichen, und wenn das nicht zu haben ist, wird im Internet dem derzeitigen Besitzer Geld geboten.

09.02.2015

Dubiose Branchenbuch-Anbieter verschicken zurzeit Briefe und Faxe an Firmen in Gifhorn, um schnelles Geld zu machen.

09.02.2015
Anzeige