Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Unfälle: Verletzte und hoher Schaden

Gifhorn Unfälle: Verletzte und hoher Schaden

Gifhorn. Ins Krankenhaus musste eine 25-Jährige aus Wolfsburg, die mit ihrem VW Polo auf der B 188 bei Gifhorn verunglückte. Der Unfall ereignete sich an Heiligabend.

Voriger Artikel
Weihnachts-Geschichte mit Balladen nachspüren
Nächster Artikel
Stadthalle: Rekord-Besuch bei Partylution

Schwerer Unfall am Heidesee: Die Fahrerin des Polos kam Heiligabend aus ungeklärter Ursache von der B 188 ab.

Quelle: Photowerk (sp)

Aus bislang ungeklärter Ursache kam die Autofahrerin, die in Richtung Meinersen unterwegs war, gegen 12.15 Uhr in Höhe Heidesee nach rechts von der Fahrbahn ab. Laut Polizei berichteten Zeugen, dass der Polo offenbar ohne Gegenlenkversuche gegen einen Baum prallte, herumgeschleudert wurde und an der Bushaltestelle neben der B 188 zum Stehen kam. Die Wolfsburgerin wurde so schwer verletzt, dass sie ins Gifhorner Klinikum gebracht werden musste. Der Wagen ist Schrott.

Ebenfalls verletzt ins Krankenhaus musste eine Fußgängerin (28) nach einem Unfall am Dienstag um 7.25 Uhr auf der Allerstraße. Nach Angaben der Polizei übersah ein Hyundai-Fahrer (30) beim Abbiegen von der Goethestraße auf die Allerstraße die Gifhornerin, die die Fahrbahn bei Grün für Fußgänger überquerte. Trotz Vollbremsung fuhr er die Frau an.

28.000 Euro Sachschaden und ein Strafverfahren wegen Straßenverkehrsgefährdung sind die Folgen eines Unfalls ebenfalls am Dienstag auf dem Dannenbütteler Weg. Dort war eine 70-Jährige mit ihrem Auto ungebremst auf einen geparkten Touareg aufgefahren. Laut Polizei hatte die Gifhornerin 1,89 Promille Alkohol im Blut.

Zeugen sucht die Polizei zu einer Unfallflucht am Dienstag. Der 22-jährige Halter eines Mercedes bemerkte um 13.30 Uhr auf einem Parkplatz am Knickwall Schäden am Heck seines Wagens, der dort seit 9 Uhr gestanden hatte. Der Wagen des Verursachers dürfte silbern sein, so die Polizei (Tel. 05371-9800).

rtm

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Gifhorn Stadt
Nussknacker in der Stadthalle

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Chefredakteur Dirk Borth im Freitags-Talk auf Radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Aller-Zeitung und der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Haben Sie Angst vor der Vogelgrippe?

Was ist los in Gifhorn?

Welche Veranstaltungen gibt es in Wolfsburg, Gifhorn und Umgebung? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr