Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Unbekannter raubt 70-Jährigem die Geldbörse
Gifhorn Gifhorn Stadt Unbekannter raubt 70-Jährigem die Geldbörse
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:34 13.03.2017
Symbolbild Quelle: Archiv
Anzeige
Kästorf

Ein 70-jähriger Bewohner der Diakonischen Heime war mit seinem Rollator auf dem Weg nach Hause. Gegen 15 Uhr befand er sich ungefähr 300 Meter nördlich vom Kiosk Bayerle an der Hauptstraße. Dort wurde er unvermittelt von einem bislang unbekannten Mann geschubst, so dass er zu Boden fiel. Hierbei zog sich der Rentner leichte Schürfwunden zu. Der Unbekannte entwendete dem 70-jährigen anschließend die Geldbörse aus dessen Gesäßtasche und lief in Richtung Gamsen davon.

Der Täter soll wie folgt ausgesehen haben: 20 bis 25 Jahre alt, zirka 170 Zentimeter groß und schlank, schwarze, kurze Haare, schwarzer Bart, südländisches Aussehen, sprach deutsch. Bekleidet war er mit einer hellen Jogginghose mit seitlichen weißen Streifen, einem gelben Kapuzenshirt und weißen Turnschuhen.

Um sachdienliche Hinweise zu diesem Mann bittet die Polizei in Gifhorn, Telefon 05371/9800.

ots

Kräftig gefeiert wurde am Freitagabend in den Räumen der Gifhorner Feuerwehr an der Fallersleber Straße. Die Brandschützer hatten zum Dämmerschoppen geladen, rund 200 Teilnehmer waren dabei.

12.03.2017

Es ging während der Jahresversammlung des Spiel- und Sportvereins Kästorf vor allem um Vertrauen. Das Thema zog sich wie ein roter Faden durch die Veranstaltung, bei der auch Ehrungen und Wahlen anstanden.

15.03.2017

Volles Haus im BSK-Saal in Gifhorn: Der Kreisschützenverband Gifhorn unter dem Vorsitz von Uwe Weimann hatte zur Delegiertentagung eingeladen. Vor allem die Ehrungen nahmen breiten Raum ein. Die wichtigste: Horst Werner erhielt die goldene Ehrennadel des Sportschützenverbandes Niedersachsen durch dessen Präsidenten Axel Rott überreicht.

12.03.2017
Anzeige