Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 16 ° Sprühregen

Navigation:
Unbekannte zerstören Kinder-Spielhaus

Beim Kinderschutzbund in Gifhorn Unbekannte zerstören Kinder-Spielhaus

Randalierer trieben am Wochenende ihr Unwesen auf dem Gelände des Kinderschutzbundes in Gifhorn. Sie zerstörten ein Spielhaus für die Kleinsten. Der Kinderschutzbund hat Anzeige erstattet.

Voriger Artikel
Verkaufsoffener Sonntag in Gifhorn
Nächster Artikel
Grimm-Schule: Restarbeiten an Mensa-Neubau notwendig

Vandalismus beim Kinderschutzbund: Unbekannte zerstörten am Wochenende ein Spielhaus auf dem Gelände an der Winkeler Straße.

Gifhorn. „Der Schaden ist ärgerlich, wir versuchen so gut es geht, alles zu reparieren und wieder nutzbar zu machen. Doch unsere Mittel sind begrenzt“, sagt Geschäftsführerin Cornelia Scheller.

Sobald das Wetter schöner werde, fänden immer wieder unerwünschte Partys auf dem Gelände statt. So wurden auch nach dem Wochenende viele leere Schnapsflaschen dort gefunden. „Wir wollen das Gelände bewusst offen halten für alle - für Familien wie für Kinder. Bei so einem Anblick kommt man hier jedoch ins Grübeln“, denkt Heidi Dudel vom Vereinsvorstand über Konsequenzen nach.

Hinweise nimmt die Polizei unter Tel. 05371-9800 entgegen.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Gifhorn Stadt

Ausbildungsplatz in der Region Gifhorn gesucht? Dann schau bei Azubify.de vorbei, deiner Anlaufstelle für alles rund um die Ausbildung in Gifhorn. Powered by AZ. mehr

Klassenerhalt geschafft: Muß der VfL in der nächsten Saison wieder zittern?

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr