Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Unbekannte zerkratzen Auto von Mord-Opfer
Gifhorn Gifhorn Stadt Unbekannte zerkratzen Auto von Mord-Opfer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:30 08.09.2011
Triangel: Das Auto des Mord-Opfers wurde zerkratzt. Quelle: Photowerk (mpu)

Es passierte in der Nacht zu Sonntag: Die Täter schlichen sich auf das Grundstück der Frau und beschädigten ihr Auto an der Motorhaube und am linken Kotflügel. Sieben zwischen 30 und 70 Zentimeter lange, tiefe Furchen hinterließen die Verursacher im Lack. Schaden: rund 1000 Euro.

„Entsetzt“ und „geschockt“ waren die Angehörigen der Toten, als sie das zerkratzte Fahrzeug sahen, berichtete die Anwältin der Opfer-Familie jüngst im Prozess. Dort muss sich zurzeit der 36-jährige Ex-Verlobte der VW-Arbeiterin wegen Mordes verantworten.

Zufall oder nicht – ob das zerkratzte Auto im Zusammenhang mit dem Prozess steht, ist unklar. Merkwürdig: „Weitere Sachbeschädigungen wurden der Polizei in der Nacht zum Sonntag in Triangel nicht gemeldet“, so Polizeisprecher Thomas Reuter. Die Ermittlungen dauern an.

bm