Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Unbekannte sabotieren Beregner
Gifhorn Gifhorn Stadt Unbekannte sabotieren Beregner
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:56 30.07.2010
Hillerse und andernorts: Landwirte leiden derzeit darunter, dass Unbekannte die Beregner manipulieren. Quelle: Photowerk (cw)
Anzeige

„Die stellen den Motor runter und die Schlauchtrommel aus“, berichtet Silke Stöter. „Die Beregnungszeit dauert dadurch viel länger, und man muss alles wieder neu einstellen.“ Jetzt sei es sogar so weit gekommen, dass ein Schalter abgebrochen war. Ihr Mann Heinz habe das selbst reparieren können.
„Das ist kein Kavaliersdelikt.“ Silke Stöter hofft auf Einsicht bei den Tätern. „Beregnen ist keine Spielerei, sondern einfach notwendig, um eine gute Ernte zu erzielen.“
Stöters sind offenbar kein Einzelfall. Ihnen zufolge haben sich auch Kollegen über Manipulationen an ihren Geräten – vor allem entlang der Straße nach Dalldorf – beschwert.
Das Abzapfen von Diesel und sogar der Diebstahl eines Aggregats seien im Kreis schon gemeldet worden, solcher Unfug sei aber nun neu, sagt Polizeisprecher Thomas Reuter. Der Schaden kann auch seiner Einschätzung nach erheblich sein, wenn die Ernte unter mutwillig abgeschalteten oder gar beschädigten Beregnern leide. Er appelliert deshalb an betroffene Landwirte, es zur Anzeige zu bringen – gerade wenn es Schäden gibt. „Nur so haben wir eine Möglichkeit, Täter zu finden.“

rtm

Da schlugen die Herzen alter und junger Autofans gleichermaßen höher: Gestern kam die Hamburg-Berlin-Klassik-Rallye durch den Landkreis. In Wittingen legten die rund 180 Oldtimer einen Zwischenstopp ein und begeisterten Hunderte Zuschauer.

30.07.2010

Nach der sechsten Stunde ist noch lange nicht Schluss: Seit dem Oktober vergangenen Jahres bietet die Grundschule Adenbüttel mittwochs und donnerstags eine Nachmittagsbetreuung an.
„Das Ganztagsangebot ist sehr gut angelaufen“, bilanziert Grundschulleiter Thomas Gottschlich.

30.07.2010

Mehr als 30 Interessierte wollten wissen, welche Projekte der Naturschutz Bromer Land (NBL) in den 15 Jahren seines Bestehens in Voitze realisiert hat. Darunter auch eine per Rad angereiste Damen-Seniorenturngruppe des 1. Bromer Gesundheitssportvereins um Vorsitzende Beate Geisler.

30.07.2010
Anzeige