Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Überfall: Angestellte mit Pistole bedroht
Gifhorn Gifhorn Stadt Überfall: Angestellte mit Pistole bedroht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:00 17.06.2014
Überfall auf An- und Verkaufsmarkt: Eine Angestellte wurde mit einer Pistole bedroht. Der Täter flüchtete ohne Beute. Quelle: Photowerk (sp)
Anzeige

Der Täter, dessen Gesicht von einer Kapuze verdeckt war, hatte gegen 12 Uhr das Geschäft betreten, die Frau mit einer Pistole bedroht und Bargeld gefordert. „Als er von der Angestellten gefragt wurde, was das denn soll, war er offenbar so überrascht, dass er das Geschäft sofort wieder verließ“, so Polizeisprecher Lothar Michels. Der Mann machte sich mit einem Fahrrad aus dem Staub und floh in unbekannte Richtung. Eine sofort eingeleitete Fahndung der Polizei blieb ohne Erfolg.

Bei dem Täter soll es sich um einen etwa 1,80 Meter großen Mann von unauffälliger Statur handeln. „Er war bekleidet mit einem dunklen Trainingsanzug mit Kapuze“, heißt es weiter in der Mitteilung der Polizei. Die Kapuze hatte er so weit ins Gesicht gezogen, dass es nicht zu erkennen war. Der Täter habe akzentfreies Hochdeutsch gesprochen.

Sachdienliche Hinweise zu diesem Überfall erbittet die Gifhorner Polizei unter der Telefonnummer 05371-9800.

Anzeige