Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Trickdiebe überlisten arglose Rentnerin

Osloß Trickdiebe überlisten arglose Rentnerin

Osloß . Zwei Trickdiebe, die sich als Handwerker ausgaben, erbeuteten gestern Morgen von einer 83-Jährigen 1000 Euro und eine Bohrmaschine.

Voriger Artikel
Erstes Bürgerfrühstück kommt prima an
Nächster Artikel
Finden bald Discos im Gemeindezentrum statt?

Die zwei Männer gaben sich an der Haustür der allein lebenden Frau als Handwerker aus und boten ihre Dienstleistungen in Haus und Garten an. Die arglose 83-jährige zeigte sich erfreut und beauftragte die beiden Männer spontan mit Reparaturarbeiten am Dach des Hauses.

Hierzu zahlte sie ihnen zunächst einen Vorschuss in Höhe von 250 Euro und verriet den Männern dann noch ihr Geldversteck im häuslichen Nachtschrank. In einem unbeobachteten Moment dürfte einer der Täter dann weitere 800 Euro aus dem Möbelstück entwendet haben. Weiterhin stahlen die Männer eine im Keller vorgefundene Bohrmaschine samt Koffer.

Die Männer fuhren dann unter einem Vorwand mit einem weißen Pkw davon, ohne tatsächlich irgendwelche Arbeiten durchgeführt zu haben.

Einer der Männer war etwa 35 Jahre alt, schlank, hatte kurze braune Haare und ein sehr gepflegtes Erscheinungsbild. Er sprach akzentfreies hochdeutsch und war sehr freundlich. Bekleidet war er mit einem kleinkarierten Hemd, einer grauen Weste und einer Jeanshose.

Der zweite Täter war zwischen 40 und 45 Jahren alt, sehr korpulent und hatte graue Haare. Er habe eher ungepflegt gewirkt und nur gebrochen deutsch gesprochen. Bekleidet war er mit einem großkarierten Hemd und vermutlich einer Jeanshose.

Die Polizei sucht zum einen Zeugen, die Hinweise zu den Männern oder deren weißem Pkw geben können, zum anderen mögliche weitere Geschädigte. Diese werden gebeten, sich mit der Polizei in Gifhorn, Telefon 05371/9800, in Verbindung zu setzen.

ots

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Nussknacker in der Stadthalle

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Chefredakteur Dirk Borth im Freitags-Talk auf Radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Aller-Zeitung und der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Haben Sie Angst vor der Vogelgrippe?

Was ist los in Gifhorn?

Welche Veranstaltungen gibt es in Wolfsburg, Gifhorn und Umgebung? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr