Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Treffpunkt für die Jugend seit 40 Jahren

Rethen Treffpunkt für die Jugend seit 40 Jahren

Rethen . Seit 40 Jahren gibt es den Jugendclub in Rethen. Bei einem Tag der offenen Tür stellte sich der neue Vorstand jetzt den Bürgern aus dem Ort vor. „Heute kommen auch Leute, die den Jugendclub gegründet haben“, freute sich der Vorsitzende des Jugendclubs Rethen Marcel Wittek.

Voriger Artikel
Schwerer Unfall: Zwei Schwer- und ein Leichtverletzter
Nächster Artikel
Autotür demoliert - Täter flüchtet

Kickerturnier: Der neue Vorstand des Jugendclubs Rethen richtete einen Tag der offenen Tür aus.

Quelle: Heidi Lindemann-Knorr

„Es hat etwas Probleme mit dem vorherigen Vorstand und den Nachbarn gegeben“, sagte Vanessa Jäger vom Clubvorstand. Wegen Beschwerden über Dreck und Lärm drohte sogar ein Party-Verbot im Jugendclub. Das sei inzwischen vom Tisch.

Die jungen Leute brachten das Haus auf Vordermann und erarbeiteten neue Ideen. Zehn bis 15 Jugendliche zwischen 15 und 18 Jahren besuchen den selbstverwalteten Club regelmäßig. Derzeit planen sie die nächsten Aktionen des Clubs im Ort wie das Herbstfest. „Das halbe Dorf war früher im Club“, sagt Marcel Wittek, der auch viele der früheren Besucher des Jugendclubs erwartete. Bei Bratwurst und kühlen Getränken unterhielten sich Besucher über frühere Zeiten.

Auch die nächste Generation hatte Gelegenheit, den Club beim Tag der offenen Tür kennenzulernen. Auf dem Sportplatz gab es eine große Hüpfburg und Spiele für die jüngsten Besucher. In den Clubräumen wurde ein Kickerturnier ausgetragen. Und vor dem Jugendclub saßen Mitglieder befreundeter Jugendclubs aus den Nachbarorten mit den Rethenern zusammen.

lk

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Nussknacker in der Stadthalle

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Chefredakteur Dirk Borth im Freitags-Talk auf Radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Aller-Zeitung und der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Haben Sie Angst vor der Vogelgrippe?

Was ist los in Gifhorn?

Welche Veranstaltungen gibt es in Wolfsburg, Gifhorn und Umgebung? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr