Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Trecker kippt um und schlittert fast gegen Haus
Gifhorn Gifhorn Stadt Trecker kippt um und schlittert fast gegen Haus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:29 05.10.2014
Fast gegen das Haus geschliddert: In Tiddische ist ein Trecker mit Anhänger während der Fahrt umgekippt. Der 19-jährige Fahrer wurde bei dem Unfall schwer verletzt. Quelle: Zur
Anzeige

Der 19-Jährige war am Samstag gegen 10.50 Uhr mit seinem landwirtschaftlichen Gefährt - Trecker und Anhänger mit einem zulässigen Gesamtgewicht von 34 Tonnen - auf dem Weg von Barwedel in Richtung Tiddische, als der Unfall geschah.

Beim Durchfahren des S-Kurvenbereiches vor der Ortschaft Tiddische schaukelte sich der mit gehäckseltem Mais beladene Anhänger laut Polizei auf, wodurch das Gespann zunächst ins Schleudern geriet. Am Ortseingang geriet das Gespann dann auf die Gegenfahrbahn und kippte schließlich auf die Seite.

Die Zugmaschine des umgestürzten Gespanns kam erst unmittelbar vor einem Wohnhaus zum Stillstand. Der Fahrer der Zugmaschine zog sich bei dem Unfall schwere Verletzungen zu und wurde nach Erstversorgung durch den Notarzt in das Klinikum nach Gifhorn gebracht. Zur Bergung des Gespanns musste ein Schwerlastkran angefordert werden.

Die Bergungsmaßnahmen dauerten bis 16 Uhr an, wobei die Landesstraße 291 teilweise voll gesperrt werden musste. Der Gesamtschaden wird von der Polizei auf rund 35.000 Euro geschätzt.

Anzeige