Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Training: Busfahren will ständig geübt werden
Gifhorn Gifhorn Stadt Training: Busfahren will ständig geübt werden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:17 31.05.2010
Wesendorf: 24 Busfahrer nahmen am Training teil. Quelle: Wegner
Anzeige

Die fahrpraktischen Übungen wurdem im Hammersteinpark groß geschrieben. Dabei ging es bei Weitem nicht nur um das Wenden auf engem Raum, wie Axel Dietrich von der Verkehrswacht erklärte: „Slalom fahren und das Fahren in die Parklücke sind weitere Aufgaben.“ Doch auch die Gefahrenbremsung bei verschiedenen Geschwindigkeitsstufen hatte es in sich.
Dabei sollten die 24 Teilnehmer im Vorfeld ihren Anhalteweg abschätzen – ohne dabei mathematische Formeln anzuwenden, wie Thorsten Halfpape, der als Trainer im Einsatz war, verlangte.

Mit dabei waren auch Verena Böttche, die bereits seit 24 Jahren im Bus unterwegs ist und Levent Saman, der seit zehn Jahren wieder fährt. Beide sind sich einig, dass vor allem Umwelteinflüsse, die damit oft unmöglichen Forderungen nach Pünktlichkeit anstrengende Faktoren darstellen. 35 Zeitstunden in fünf Jahren müssen Busfahrer an Weiterbildung nachweisen. „Dort geht es unter anderem um wirtschaftliches Fahren, Sicherheit oder Regeln und Normen für Busfahrer“, erläutert Dietrich.

aw

Seit August vergangenen Jahres trafen sich 24 angehende Jäger im Gasthaus Zum Hufeisen in Stüde, um sich gründlich auf die Jägerprüfung vorzubereiten. Alle haben sie jetzt bestanden.

31.05.2010

Mit einer kleinen Feierstunde und einem anschließenden bunten Programm feierte gestern der Gifhorner Kneipp-Verein sein 50-jähriges Bestehen. Mehr als 150 Gäste erlebten, wie Vorsitzende Renate Kollenkirchen einige Gründungsmitglieder auszeichnete.

31.05.2010

Bäckermeister Torsten Hacke hat schon oft mit besonderen Aktionen von sich reden gemacht. Doch diesmal hat er zur bevorstehenden Fußball-WM noch einen drauf gesetzt: Auf seinem Hof stieg gestern ein heißes Rockkonzert!

31.05.2010
Anzeige